Show Less
Restricted access

Nutzung gestaltet Raum

Regionalhistorische Perspektiven zwischen Stormarn und Dänemark

Series:

Edited By Oliver Auge and Norbert Fischer

Der Band versammelt in sich die Beiträge einer interdisziplinär angelegten, von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel/Abteilung für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein, der Universität Hamburg/Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie und der Stadt Ahrensburg veranstalteten Gemeinschaftstagung. Die einzelnen Beiträge beleuchten aus politik-, sozial-, wirtschafts-, umwelt-, kultur- und mentalitätsgeschichtlicher Perspektive die Region Stormarn zwischen den Hansestädten Hamburg und Lübeck, die über Jahrhunderte im Spannungsfeld unterschiedlicher Herrschaftsansprüche und Einflusssphären lag.

Show Summary Details
Restricted access

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Extract



Prof. Dr. Oliver Auge, Professor für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt zur Geschichte Schleswig-Holsteins in Mittelalter und Früher Neuzeit der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Dr. Angela Behrens, Stadtarchiv Ahrensburg.

Günther Bock, Großhansdorf.

Prof. Dr. Norbert Fischer, Honorarprofessor am Institut für Volkskunde/Kulturanthropologie und Privatdozent für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte am Historischen Seminar der Universität Hamburg.

Prof. Dr. Steen Bo Frandsen, Professor für Grenzregionsforschung am Institut für Staatslehre der SyddanskUniversität in Sonderburg.

Dr. Stefanie Rüther, Forschungskoordinatorin am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt a. M.

Dr. Klaus Schlottau, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar, Arbeitsbereich Deutsche Geschichte, der Universität Hamburg.

Dr. Martin J. Schröter, Katholische Akademie Hamburg.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.