Show Less
Restricted access

Begriffene Geschichte – Geschichte begreifen

Series:

Holger Thünemann, Jürgen Elvert, Christine Gundermann and Wolfgang Hasberg

Wer Geschichte in ihrem Wesen begriffen hat, der weiß, dass der Gegenwart immer eine Zukunft, dass dem Heute immer ein Morgen folgt. Jörn Rüsen hat sich mit dem einmal Erreichten nie zufrieden gegeben, sondern hat in den vergangenen fünf Jahrzehnten seit seiner Promotion an der Universität zu Köln immer wieder zentrale wissenschaftliche Beiträge zum besseren Begreifen der Geschichte vorgelegt. Weggefährten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland, die seinen Weg weiter verfolgen, knüpfen in diesem Band an Rüsens Œuvre an und setzen sich mit seinen geschichtstheoretischen, geschichtsdidaktischen und kulturwissenschaftlichen Positionen produktiv auseinander.

Show Summary Details
Restricted access

Erfahrungen mit der multi-, inter- und transkulturellen Dimension der Geschichtsdidaktik

Extract



Abstract Drawing upon examples from his research experience, Bodo von Borries highlights the challenges and potentials inherent in inter- and transcultural cooperation. More than just a collection of amusing anecdotes, the article provides the reader with experience-based impulses to reflect on the limits of one’s cultural horizons and ways to broaden it.

1. Wissenschaft ist interkulturell und international, oder sie ist keine

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.