Show Less
Restricted access

Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015 – Germanistik zwischen Tradition und Innovation

Band 4

Series:

Edited By Jianhua Zhu, Jin Zhao and Michael Szurawitzki

Der Band dokumentiert Sektionen aus dem Bereich Sprachdidaktik und Sprachvermittlung des Kongresses der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG) in Shanghai 2015. Er beginnt mit der Sektion «Qualifizierung von DaF-Lehrkräften weltweit», darauf folgt die Sektion «Germanistische Qualifikationen weltweit: Curricula und Berufsbilder von AuslandsgermanistInnen». Die Sektion «Phonetik und Phonologie Deutsch als Fremdsprache» beschließt den Band.

Show Summary Details
Restricted access

Berufsperspektiven für Germanisten in Malaysia

Extract



Mit seiner Multilingualität bietet Malaysia eine besondere Sprachlernumgebung. Neben der Muttersprache erwerben Schüler im Normalfall zwei weitere Fremdsprachen, in der Regel Englisch und Chinesisch. Die deutsche Sprache ist vor allem aus wirtschaftlicher Sicht für Malaysia interessant und liegt im Trend. Aufgrund der wirtschaftlichen Relevanz wurden von malaysischen Politikern und Institutionen auch deutsche Sprachkenntnisse als wichtig erkannt, was in den 1990er Jahren zur Entwicklung und Implementierung von BA-Programmen für Deutsch als Fremdsprache an Hochschulen in Malaysia führte.

Der Beitrag beschäftigt sich mit der Entwicklung von bedarfsgerechten und berufsorientierten Curricula für ein DaF-Studium in Malaysia. Gefragt wird danach, in welchen Berufsfeldern und Positionen die Absolventen der Deutsch-Bachelor-Studiengänge in Malaysia tatsächlich tätig werden können, und welche Rolle dabei ihre Qualifikationen spielen, die sie im Studium erworben haben. Diese Aspekte sollen im Rahmen von Umfragen beleuchtet werden.

Im Ergebnis richtet sich das Forschungsvorhaben, das in den nächsten Jahren weitergeführt werden soll, auch an Politiker und Hochschulvertreter, also an Akteure und Entscheidungsträger, die für die Entwicklung der universitären Ausbildung im Bereich der Fremdsprachen und damit auch für relevante Berufsperspektiven zuständig sind.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.