Show Less
Restricted access

Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015 – Germanistik zwischen Tradition und Innovation

Band 4

Series:

Edited By Jianhua Zhu, Jin Zhao and Michael Szurawitzki

Der Band dokumentiert Sektionen aus dem Bereich Sprachdidaktik und Sprachvermittlung des Kongresses der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG) in Shanghai 2015. Er beginnt mit der Sektion «Qualifizierung von DaF-Lehrkräften weltweit», darauf folgt die Sektion «Germanistische Qualifikationen weltweit: Curricula und Berufsbilder von AuslandsgermanistInnen». Die Sektion «Phonetik und Phonologie Deutsch als Fremdsprache» beschließt den Band.

Show Summary Details
Restricted access

Reformansätze der Germanistik in Griechenland

Extract



In diesem Beitrag wird zunächst das vierjährige Germanistik-Vollzeitstudium der Aristoteles-Universität Thessaloniki vorgestellt, dann stehen die Reformen des Studienprogramms im Mittelpunkt, und zuletzt werden Überlegungen zu Desiderata im Bereich der Hochschulgermanistik angestellt.

1. Bisheriges Studienprogramm

Wir bieten in Griechenland an zwei Abteilungen, in Athen wie in Thessaloniki, ein vierjähriges Germanistikstudium mit allen klassischen Teildisziplinen sowie je nach Vorkenntnissen differenzierten Deutschunterricht an. In Thessaloniki wird die DaF-Komponente dadurch umgesetzt, dass die Studierenden in den ersten vier Semestern bis zu acht Wochenstunden Sprachunterricht erhalten, hinzu kommt ein breites Angebot an Didaktik in der Theorie und später auch in der Praxis. Das Bestehen der Sprachkurse ist Voraussetzung für den Übergang ins Hauptstudium, in dem bisher zwei Schwerpunkte gewählt werden konnten, entweder Linguistik und Didaktik oder Literatur- und Kulturwissenschaft.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.