Show Less
Restricted access

Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015 – Germanistik zwischen Tradition und Innovation

Band 4

Series:

Edited By Jianhua Zhu, Jin Zhao and Michael Szurawitzki

Der Band dokumentiert Sektionen aus dem Bereich Sprachdidaktik und Sprachvermittlung des Kongresses der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG) in Shanghai 2015. Er beginnt mit der Sektion «Qualifizierung von DaF-Lehrkräften weltweit», darauf folgt die Sektion «Germanistische Qualifikationen weltweit: Curricula und Berufsbilder von AuslandsgermanistInnen». Die Sektion «Phonetik und Phonologie Deutsch als Fremdsprache» beschließt den Band.

Show Summary Details
Restricted access

Typische Aussprachefehler beim Erlernen des Deutschen in einem aserbaidschanischen Auditorium

Extract



1. Einleitung

Es ist nicht leicht, beim Erlernen einer Fremdsprache die Aussprachefehler zu verbessern und zu beseitigen, weil die Verbesserung und die Beseitigung dieser Fehler viel Zeit in Anspruch nimmt. Man muss dabei eine Reihe von Schwierigkeiten überwinden, die darin bestehen, sich die ungewohnte Artikulation der Sprechorgane anzueignen und die neuen Artikulationsfertigkeiten zu automatisieren. In einem fremdsprachigen Auditorium ist das nur mittels intensiver und langfristiger Arbeit möglich.1

Im vorliegenden Beitrag werden beim Erlernen der deutschen Sprache in einem aserbaidschanischen Auditorium häufig entstehende, typische Aussprachefehler betrachtet, insbesondere die Gründe für ihre Entstehung, gemeinsame und unterschiedliche Besonderheiten der phonologischen Systeme und der phonetischen Struktur der beiden Sprachen, die Artikulation der Laute und nicht zuletzt Ähnlichkeiten und Unterschiede in der Wortbetonung und der Intonation.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.