Show Less
Restricted access

Deutsch als Fremdsprache im Spannungsfeld zwischen Globalisierung und Regionalisierung

Series:

Pakini Akkramas, Hermann Funk and Salifou Traoré

Der Band vereint die Beiträge einer von der Deutschabteilung der Ramkhamhaeng-Universität Bangkok in Zusammenarbeit mit der Universität Hanoi organisierten Konferenz. Im Zeitalter der Globalisierung und der Intensivierung des Dialogs der Kulturen stehen die Studiengänge Internationale Germanistik und Deutsch als Fremdsprache zahlreichen Herausforderungen gegenüber. Die Beiträge diskutieren unter anderem die Frage, wie Deutschlernende sowohl sprachlich als auch kulturell auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereitet werden können und welche Inhalte es zu diesem Zweck zu vermitteln gilt.

Show Summary Details
Restricted access

Deutsch Lehren Lernen: Ein neuer Ansatz in der Lehrerfort- und -weiterbildung an den Goethe-Instituten in Südostasien (Hans-Dieter Dräxler)

Extract

| 271 →

Hans-Dieter Dräxler (Leiter Sprache des Goethe-Instituts Thailand)

Deutsch Lehren Lernen: Ein neuer Ansatz in der Lehrerfort- und -weiterbildung an den Goethe-Instituten in Südostasien1

Abstract: Eines der Hauptaufgabengebiete des Goethe-Instituts ist die Lehrerfortbildung. Auf diesem Gebiet hatte es in Kooperation mit der Universität Kassel mit den Fernstudienbriefen Deutsch als Fremdsprache Standards gesetzt. Diese, inzwischen bis zu 20 Jahren alt, galt es zu aktualisieren. Heraus kam, diesmal in Zusammenarbeit mit der Universität Jena, mit Deutsch Lehren Lernen (2013 ff. www.goethe.de/dll) ein Programm, das vom Unterrichtsgeschehen her denkt und nicht von den Teilaspekten wie z.B. Aussprache, Lesen oder Pragmatik. Um Lehrerinnen und Lehrer bestmöglich und praxisnah fortzubilden, nutzt DLL Methoden der Aktions- bzw. Lehrerforschung. Lehrkräfte erhalten neben neuem fachdidaktischen Wissen kontinuierlich Anregungen, fremden und eigenen Unterricht zu beobachten, neue Handlungsmöglichkeiten im Unterricht zu erkennen und diese zu erproben. Es baut damit ganz wesentlich auf dem reflektierenden Erfahrungslernen auf. Der Beitrag möchte die Nutzung der Materialien an den Goethe-Instituten in Südostasien erläutern.

1. Die Fernstudieneinheiten (1991 und folgend)

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.