Show Less
Restricted access

Von der Scharia zum modernen Rechtsstaat

Unter besonderer Berücksichtigung der Haymatlozen

Alexandra Üner

Das Buch beschäftigt sich mit der türkischen Rechtsgeschichte, beginnend im Osmanischen Reich bis zur Entstehung des modernen türkischen Rechtswesens. Die Autorin untersucht dabei insbesondere die Mitwirkung emigrierter deutschsprachiger Juristen nach 1933, der sogenannten «Haymatlozen». Dadurch kann sie die Bedeutung der ausländischen Wissenschaftler für die Transformierung des Rechtswesens, die Neugestaltung der Rechtsordnung durch die Übernahme fremden Rechts sowie die Genese des modernen türkischen Rechtsstaates analysieren.

Show Summary Details
Restricted access

2 Atatürk und die kemalistischen Reformen

Extract

← 82 | 83 →

2   Atatürk und die kemalistischen Reformen

2.1   Der politische Aufstieg Mustafa Kemal Atatürks

Die Reformen des 20. Jahrhunderts fußten auf einem Richtungswechsel in der Politik, initiiert von Mustafa Kemal – dem späteren Atatürk.409 Jede Stadt der Türkei ist übersät mit seinen unzähligen Bildern und Statuen. Jedes Kind in der Türkei kennt seinen Namen.

Als Sohn eines Zollbeamten und einer Bäuerin 1881 in bescheidenen Verhältnissen in Saloniki (Griechenland) geboren, startete Mustafa Kemal410 bereits in jungen Jahren seine Karriere beim Militär. Nachdem er in einem Gymnasium westlichen Vorbilds eingeschult worden war, unterzog er sich im Alter von 13 Jahren – zunächst gegen den Willen seiner Mutter – der Aufnahmeprüfung zur militärischen Vorbereitungsschule in Saloniki und wurde 1893 in die Infanterieklasse aufgenommen. Zu dieser Zeit soll bereits sein Interesse für politische Geschehnisse geweckt worden sein. Seinen militärischen Werdegang setzte er 1895 im westmazedonischen Monastir, dem heutigen Bitola, an der höheren Militärakademie fort.411

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.