Show Less
Restricted access

Berlin-Brandenburger Beiträge zur Bildungsforschung 2017

Herausforderungen, Befunde und Perspektiven interdisziplinärer Bildungsforschung

Edited By Jurik Stiller and Christin Laschke

Die Reihe bietet ein Forum zur Veröffentlichung von Studien aus der empirischen Bildungsforschung. Der Fokus liegt auf Arbeiten mit besonderem Bezug zum Raum Berlin und Brandenburg. Dabei finden qualitative und quantitative Zugänge gleichermaßen Berücksichtigung. Der Band zeichnet sich durch thematische Vielfalt aus und verschafft Einblick in die unterschiedlichsten methodischen Vorgehensweisen.

Show Summary Details
Restricted access

Mit Kompetenz und Freude das Singen lehren – singfördernde Lehrerfortbildung für grundschulunterrichtende LehrerInnen (Jana Buschmann)

Extract

Mit Kompetenz und Freude das Singen lehren – singfördernde Lehrerfortbildung für grundschulunterrichtende LehrerInnen

Jana Buschmann

Universität Potsdam

Zusammenfassung

Nachstehender Beitrag führt in die Anlage der projektbegleitenden Evaluation von Belcantare Brandenburg ein und will Fachdidaktikern Anregungen geben, wie eine explorative Evaluation im Kontext von Lehrerfortbildung auch mit Unterstützung studentischer Qualifikationsarbeiten konzipiert werden kann. Des Weiteren wird der Forschungsausschnitt zur Zufriedenheit der Teilnehmenden mit der Fortbildungsreihe vorgestellt, da Fortbildungsveranstaltungen die gängige qualifizierende Methode innerhalb der Lehrerfortbildung sind und sich aus den fachspezifischen Ergebnissen hypothetisch interdisziplinäre Schlussfolgerungen für Grundschulfortbildungsveranstaltungen formulieren lassen.

Das Projekt Belcantare Brandenburg ist eine zweijährige singfördernde Fortbildung für grundschulunterrichtende LehrerInnen im ländlichen Raum Brandenburgs1. Die erkundende Evaluation beschäftigte sich mit Fragen wie: Ist die Fortbildung nützlich für die Lehrtätigkeit der Teilnehmenden? Hat sich das fachdidaktische Coaching als eine innovative Fortbildungsmethode bewährt? Sind städtische Fortbildungsmaßnahmen gleichermaßen zu planen wie ländliche?

Der Beitrag begründet zunächst auf Makroebene den Rückgang des Singens und das Bemühen von Institutionen, das Kulturgut zu erhalten, beschreibt das Projekt Belcantare Brandenburg und nimmt eine Einordnung der Evaluationsforschung vor. Darauf folgend werden die komplexen Ziele, Forschungsfragen und das daran ausgerichtete Forschungsdesign vorgestellt.

Der Beitrag schließt mit der Vorstellung des oben benannten Forschungsausschnittes auf Mikroebene, indem die Entwicklung des Messinstruments be←305 | 306→schrieben und die Durchführung und Auswertung der...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.