Show Less
Restricted access

Versorgungssicherheit und Kapazitätsmechanismen im deutschen Strommarktdesign

Erkenntnisse aus internationalen Erfahrungen

Series:

Maj-Britt Mattke

Das Buch widmet sich dem deutschen Strommarkt und der Herausforderung, ein ideales Gleichgewicht zwischen den anteilig abnehmenden konventionellen Kraftwerken und den zunehmenden erneuerbaren Erzeugungsanlagen zu erreichen. Durch die meteorologisch abhängige Einspeisung regenerativer Energien bildet das Thema der Gewährleistung von Versorgungssicherheit im zukünftigen Energiesystem den Mittelpunkt kontroverser Diskussionen. Ein Kapazitätsmechanismus als ergänzendes Absicherungsinstrument zum Strommarkt stellt eine Möglichkeit dar, mit der der Versorgungssicherheitsdebatte begegnet werden kann. Um einen für Deutschland adäquaten Ansatz zu ermitteln, betrachtet die Autorin internationale Modelle (Schweden/USA), die auf Basis eines Kriterien-Vergleichs ein geeignetes Instrument abbilden könnten.

Show Summary Details
Restricted access

2 Der deutsche Strommarkt – Praxis und Theorie

Extract

← 4 | 5 →

2  Der deutsche Strommarkt – Praxis und Theorie

Das deutsche Strommarktdesign stellt den zentralen Untersuchungsgegenstand der vorliegenden Arbeit dar. Da es sich hinsichtlich Ausgestaltung und Funktion um ein äußerst komplexes Modell handelt, steht die detaillierte Erläuterung des theoretischen Strommarktmodells im Fokus dieses Kapitels. Vor dem Hintergrund eines stets größer werdenden Anteils erneuerbarer Energien am Stromerzeugungsmix wird zudem untersucht, ob das Modell durch Marktunvollkommenheiten geprägt ist, die die notwendige Systemsicherheit gefährden und einen regulatorischen Eingriff in den Markt begründen. Da die Arbeit unter dem Hauptaugenmerk der Gewährleistung einer effizienten und marktkonformen Stromversorgungssicherheit steht, wird als erstes der Begriff Versorgungssicherheit im Stromversorgungssystem definiert.

2.1  Definition der Versorgungssicherheit

Eine langfristig gesicherte Gewährleistung der Stromversorgungssicherheit ist eine der vordringlichsten Aufgaben eines Staates. In jeder modernen und hochindustrialisierten Volkswirtschaft wird dieser eine hohe Bedeutung beigemessen und in Deutschland vom Bundesverfassungsgericht als „Gemeinschaftsinteresse höchsten Ranges“ (BVerfGE 25, 1, 16) deklariert. Sie stellt einen wesentlichen Bestandteil des wirtschaftlichen Handelns dar und beeinflusst grundlegend die Qualität des alltäglichen Lebens. Laut dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (fortan BMWi) (BMWi 2013, S. 13) hat „Deutschland (…) den höchsten Standard in der Versorgungssicherheit im Elektrizitätsmarkt weltweit“, was durch ausreichend zur Verfügung stehende Erzeugungskapazitäten und einem zuverlässig funktionierenden Netzbetrieb deutlich wird.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.