Show Less
Restricted access

Kollegiale Teamarbeit an berufsbildenden Schulen in Hessen

Empirische Befunde zu Implementierung und Qualität

Series:

Lisa Röder

Der Band stellt dar, inwiefern Teamarbeit bei Lehrkräften an berufsbildenden Schulen in Hessen mittlerweile implementiert ist und inwiefern ihre Einstellung und Motivation bezüglich Teamarbeit deren Qualität beeinflusst. Die Autorin nutzt standardisierte Items als methodischen Zugang. Ihre deskriptiv und inferenzstatistische Analyse bezieht sich auf eine große Stichprobe von Lehrpersonen an verschiedenen berufsbildenden Schulen in Südhessen. Die Autorin stellt fest, dass Teamarbeit mittlerweile an berufsbildenden Schulen etabliert ist, wenngleich deren jeweilige Ausprägungen von Team zu Team zwischen relativ pragmatischen und sehr internalen Ansätzen schwanken. Übergreifend sind die befragten Lehrkräfte tendenziell positiv gegenüber Teamarbeit eingestellt und schätzen deren Qualität mehrheitlich als hoch ein.

Show Summary Details
Restricted access

3. Theoretischer Hintergrund

Extract



Dieses Kapitel widmet sich dem theoretischen Hintergrund dieser Arbeit. Zunächst wird der Begriff der Teamarbeit im Allgemeinen erläutert. Aufbauend auf diesen elementaren Überlegungen erfolgt die Erweiterung des Blickwinkels auf die Teamarbeit von Lehrkräften. Im Anschluss daran wird die Motivation der Lehrkräfte, Teamarbeit zu betreiben, analysiert sowie die theoretischen Hintergründe zum Einstellungsbegriff der LehrerInnen in Bezug auf Teamarbeit dargestellt. Die Grundlagen zum theoretischen Verständnis von sozialer Kommunikation, effektiver Teamarbeit und Zufriedenheit vor dem Hintergrund der Teamarbeit von Lehrkräften bilden den Abschluss dieses Kapitels.

3.1 Teamarbeit

Zunächst wird definiert, was unter dem Begriff eines „Teams“ zu verstehen ist. Dazu ist es wichtig eine Abgrenzung zwischen „Team“ und „Gruppe“ vorzunehmen. Außerdem gibt es verschiedene Klassifikationsansätze, wie man die verschiedenen Formen der Arbeit im Team differenzieren kann. Diese werden in diesem Kapitel aufgeführt. Ein Verständnis der zentralsten Vor- und Nachteile, die Teamarbeit mit sich bringen kann, ist hier ebenfalls von Interesse und wird entsprechend thematisiert.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.