Show Less
Restricted access

Befähigung zur Innovation

Grundlagen und Ergebnisse des Projekts «Enabling Innovation» als Ansatz zur Stärkung der Innovationsfähigkeit außeruniversitärer Forschungseinrichtungen

Series:

Axel Faix

Dieses Buch behandelt zentrale Ergebnisse des vom BMBF geförderten Forschungsvorhabens «Enabling Innovation». Das Verbundprojekt untersuchte auf Basis von Case Studies eingehend die Innovations- und Verwertungsbedingungen in öffentlichen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen (Max-Planck-, Fraunhofer-, Leibniz- und Helmholtz-Institute) und entwickelte einen detaillierten Messansatz der zur zusammenfassenden, problemorientierten Bewertung ihrer Innovationsfähigkeit dient. Der Messansatz kann (im Rahmen einer Selbst- oder Fremdeinschätzung) zur Ableitung von Strategien und Maßnahmen zur gesteigerten Beteiligung außeruniversitärer Forschungseinrichtungen an industriellen Innovationen eingesetzt werden.

Show Summary Details
Restricted access

4. Analysen und Strategien zur Stärkung der Innovationsfähigkeit außeruniversitärer Forschungseinrichtungen

Extract



Die weiteren Ausführungen behandeln als Kernergebnisse des Projekts „Enabling Innovation“ die Analysen und Ableitungen zur Verbesserung der Innovationsfähigkeit außeruniversitärer Forschungseinrichtungen. Zuvor erfolgen einige Anmerkungen zur Case study-Methode als zentralem Instrument zur Informationsgewinnung des Projekts.

4.1 Case study-Ansatz im Mittelpunkt der Erkenntnisgewinnung

Die etwa 450 außeruniversitären Forschungsinstitute und -zentren, die gegenwärtig in den vier großen Wissenschaftsgemeinschaften in Deutschland zusammengefasst sind, lassen sich einem breiten Spektrum unterschiedlicher Disziplinen, Forschungskulturen und Organisationsformen zuordnen. Um der Heterogenität der Untersuchungseinheiten und dem unvollständigen Wissen bezüglich der Innovationsfähigkeit gerecht zu werden, wurde die Case study-Methode zur näheren Erkenntnisgewinnung verwendet.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.