Show Less
Restricted access

Schnittfelder von Bauleitplanung und raumbezogenen Fachplanungen

Fach- und Rechtsfragen in der Planungspraxis

Series:

Edited By Stephan Mitschang

Dieser Sammelband enthält die schriftlich ausgearbeiteten Vorträge der am 19. und 20. September 2016 an der Technischen Universität Berlin unter der Themenstellung «Schnittfelder von Bauleitplanung und raumbezogenen Fachplanungen – Fach- und Rechtsfragen in der Planungspraxis» stattgefundenen wissenschaftlichen Fachtagung. Im Mittelpunkt der Ausführungen stehen aktuelle Fragestellungen zu einzelnen bedeutsamen Schnittfeldern beider Rechtsbereiche wie planfeststellungsersetzenden Bebauungsplänen, Anforderungen an die Eingriffsbewältigung, Abschichtung von Raumordnung und Bauleitplanung, die Bedeutung von Fachkonventionen und Arbeitshilfen, das Verhältnis zu privilegierten Fachplanungen, Anpassungspflichten an den Flächennutzungsplan oder auch zu Fragen des Rechtsschutzes gegen Ziele der Raumordnung.

Show Summary Details
Restricted access

Zum Verhältnis von Bauleitplanung und privilegierten Fachplanungen (Olaf Reidt)

Extract

| 105 →

Olaf Reidt

Zum Verhältnis von Bauleitplanung und privilegierten Fachplanungen

Abstract: In diesem Beitrag erläutert der Autor das Verhältnis von Bauleitplanung und privilegierten Fachplanungen nach § 38 BauGB.

In the following article the author explains the relation of urban land-use planning and privileged sectoral planning according to sec. 38 BauGB (Federal Building Code).

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.