Show Less

Arbeitnehmerüberlassung aus vertragsrechtlicher Perspektive

Series:

Antje Hirsch-Hottes

Als Reaktion auf den Ruf der Wirtschaft nach weiterer Flexibilisierung ist der aktuelle Arbeitsmarkt geprägt durch die zunehmende Bereitstellung von Arbeitsleistung jenseits des klassischen zweiseitigen Arbeitsverhältnisses. Ein Instrument dieser Flexibilisierung ist die Beschäftigung im Wege der Arbeitnehmerüberlassung, deren rechtlicher Rahmen im AÜG nur unvollständig geregelt ist. Die Autorin beschäftigt sich mit der allgemein-schuldrechtlichen Einbettung des der Arbeitnehmerüberlassung zugrundeliegenden komplexen Dreiecksverhältnisses zwischen Verleiher, Leiharbeitnehmer und Entleiher. Weiterhin erkennt die Autorin einen Reformbedarf bezüglich der Regelung der Rechtsfolgen bei illegaler Arbeitnehmerüberlassung und entwickelt einen umfassenden Vorschlag zur gesetzlichen Neuregelung.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis

Extract

Annuß, Georg/ Thüsing, Gregor (Hrsg.): Kommentar Teilzeit- und Befristungsgesetz, 2. Auflage, Frankfurt am Main 2006. (zitiert: Annuß/Thüsing/Bearbeiter, TzBfG). Ascheid, Reiner/ Preis, Ulrich/ Schmidt, Ingrid: Großkommentar zum Kündigungs- recht, 5. Auflage, München 2017. (zitiert: APS/Bearbeiter). Bader, Peter: Die gerichtsfeste betriebsbedingte Kündigung, NZA-Beilage 2010, 85–93. Baeck, Ulrich/ Winzer, Thomas: Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht. Aktuelle Problemstellungen im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung, NZG 2013, 251– 254. Baeck, Ulrich/ Winzer, Thomas: Drittpersonaleinsatz: Risiko der Fiktion eines Ar- beitsverhältnisses mit dem Auftraggeber, NZA 2015, 269–274. Bamberger, Heinz-Georg/ Roth, Herbert (Hrsg.): Beck’scher Onlinekommentar BGB, 41. Edition, München, (Stand: 01.11.2016). (zitiert: BeckOK-BGB/Bearbeiter). Bartl, Ewald/ Romanowski, Roman: Keine Leiharbeit auf Dauerarbeitsplätzen, NZA Online Aufsatz 3/2012, 1–7. Bauer, Dietmar/ Leitner Ulrich: Der „korrekte“ Arbeitgeber – Abgrenzungsmerkmal zwischen Werk-, Dienst-, Arbeitnehmerüberlassungsvertrag und Arbeitsvermitt- lung?, Anmerkung zum Urteil des LAG Baden Württemberg vom 12.04.1989–2 Sa 107/88 – und Replik, DB 1991, S. 231–232. (zitiert: Leitner, DB 1991, 231). Bauer, Jobst-Hubertus/ Heimann, Daniel: Leiharbeit und Werkvertrag – Achse des Bösen, NJW 2013, 3287–3289. Bauer, Jobst-Hubertus/ Krets, Jerome: Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt, NJW 2003, 537–545. Bauer, Jobst-Hubertus/ Krieger, Steffen: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Kommentar, 4. Auflage, München 2015. (zitiert: Bauer/Krieger, AGG). Bauer, Jobst-Hubertus/ Lingemann, Stefan/ Diller, Martin/ Haußmann, Katrin (Hrsg.): Anwalts-Formularbuch Arbeitsrecht, 5. Auflage Köln 2014. (zitiert: Bauer/Lingemann/Diller/Haußmann Anwalts-Formularbuch Arbeits- recht). Bauschke, Hans-Joachim: Die so genannten Fremdfirmenproblematik, NZA 2000, 1201–1208. 292 Bayer, Walter: Der Vertrag zugunsten Dritter (Habil.), Tübingen 1995....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.