Show Less

Von wegen: Lügenpresse

Analysen und Ansichten zur Renaissance eines Kampfbegriffs

Edited By Anna Geuchen and Christian Walther

Der Band vereint Beiträge der vom Förderbereich Politik und Kommunikation des Otto-Suhr-Instituts organisierten Ringvorlesung «Von wegen: Lügenpresse. Analysen und Ansichten zur Renaissance eines Kampfbegriffs». Im Kontext der so genannten Flüchtlingskrise sowie der um sich greifenden Demonstrationen gegen eine befürchtete Islamisierung des Abendlandes nahmen die Diffamierungen von JournalistInnen und Medien zu und subsumierten sich plakativ unter dem Schlagwort «Lügenpresse». Dabei ist dieser Begriff nicht neu. ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis erläuterten, warum es gerade jetzt zur massenhaften Misstrauenserklärung gegen die Medien kommt, wie Politik und Medien mit Rechtspopulisten umgehen sollten und welche Entwicklungen im Ausland zu beobachten sind.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Cover

Extract

A n n a G eu ch en /C h ri st ia n W al th er ( H rs g .) · V o n w e g e n : Lü g e n p re ss e Von wegen: Lügenpresse Analysen und Ansichten zur Renaissance eines Kampfbegriffs Anna Geuchen / Christian Walther (Hrsg.) Mit Beiträgen von Christian...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.