Show Less
Restricted access

Arbeitsbuch John von Düffel

Stimmen geben – Stimmen erzählen

Series:

Kai Bremer and Melanie Grumt Suárez

Dieses Arbeitsbuch gibt eine grundlegende Übersicht über John von Düffels literarische Arbeiten in poetologischer und werkgeschichtlicher Hinsicht und erschließt neue Themenfelder in seinem Werk. Essays von künstlerischen und intellektuellen Wegbegleitern, Kollegen und Freunden runden die wissenschaftlichen Aufsätze ab, um so den erfolgreichen Roman- Dramen- und Hörspielautor sowie Dramaturg möglichst facettenreich zu konturieren.

Show Summary Details
Restricted access

Das Echo der Bahnhofsansagerin. Zu den Hörspielarbeiten John von Düffels (Anna Lischper)

Extract

| 107 →

Anna Lischper

Das Echo der Bahnhofsansagerin. Zu den Hörspielarbeiten John von Düffels

Als Schulkind wollte John von Düffel Bahnhofsansager werden.1 Wie gut, dass er diesen Berufswunsch nicht weiterverfolgt hat. Sonst wäre die Hörspiellandschaft um einige Stücke ärmer: Mit Kriminal-, Kurzhörspielen und Monologen – fantasievoll wie lebensnah – bereichert er das zeitgenössische Originalhörspiel.

1. John von Düffel und das „schwarze Theater des Hörspiels“2

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.