Show Less
Restricted access

Ist die Transformation gelungen?

Eigentum und Eigentumsordnung im postsozialistischen Europa

Series:

Edited By Friedrich-Christian Schroeder and Herbert Küpper

Die Rechtstransformation im ehemals sozialistischen Osteuropa ist auch heute noch nicht vollständig abgeschlossen. Anhand des Eigentums untersuchen Rechtswissenschaftler aus West- und Osteuropa den Stand der Transformation und analysieren hierbei die Bezüge des Eigentums im Verfassungsrecht, im Zivilrecht, in der Rechtstheorie und in der Beachtung der EMRK. Des Weiteren werden die Einflüsse, die Erfolge und Misserfolge des Rechtstransfers und der internationalen rechtlichen Zusammenarbeit aufgearbeitet.

Show Summary Details
Restricted access

Die Eigentumsverfassung Russlands – Reminiszenz an das Sowjeterbe oder Sinnhaftigkeit der Diversifizierung von Eigentumsformen? (Univ.-Prof. DDr. Bernd Wieser)

Extract

Univ.-Prof. DDr. Bernd Wieser

Die Eigentumsverfassung Russlands – Reminiszenz an das Sowjeterbe oder Sinnhaftigkeit der Diversifizierung von Eigentumsformen?

I. Einleitung

II. Unterschiedliche Eigentumsformen – Gesetzgebungsauftrag?

III. Eigentumsformen und Eigentumsobjekte

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.