Show Less
Restricted access

Phraseologie als Schnittstelle von Sprache und Kultur II

Öffentlicher Raum – Medien – Phraseodidaktik

Series:

Edited By Zofia Berdychowska, Heinz-Helmut Lüger, Czesława Schatte and Grażyna Zenderowska-Korpus

Der Band enthält Beiträge zum Phrasemgebrauch im öffentlichen Raum und in den Medien sowie zu phraseographischen und phraseodidaktischen Fragestellungen. Phraseologie ist ein Forschungsfeld, das ständig erweitert und erneuert wird, sowohl bezüglich des Gegenstandsbereichs, der Untersuchungsmethoden und Zugänge als auch hinsichtlich der angestrebten Anwendungsbereiche der erzielten Ergebnisse. Die Beiträge in diesem Buch wie auch in Band I sind das Ergebnis eines internationalen Austausches zum Thema «Phraseologie als Schnittstelle von Lexik, Grammatik, Pragmatik und Kultur», organisiert an der Jagiellonen-Universität Kraków.

Show Summary Details
Restricted access

Phraseologie und politischer Sprachgebrauch (Heinz-Helmut Lüger)

Extract

Heinz-Helmut Lüger, Universität Koblenz-Landau

Phraseologie und politischer Sprachgebrauch

Abstract: Phraseological expressions may function in various ways and, as many studies have already shown, perform different roles. This applies in particular to the public domain of communication. The aim of the present article is to examine how phrasemes serve as means to optimize argumentations, and what function they may have in emphasizing certain attitudes and estimations. The examples analysed arechiefly taken from political speeches of the 1970s in the German Parliament.

Keywords: idiomatic phrasemes, political speech and argumentation, stylistic potential of phraseological units, phraseological profile, vagueness in political discourse, creative modifications

1 Politischer Kontext und Phrasemgebrauch

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.