Show Less

Bayerns Adel ― Mikro- und Makrokosmos aristokratischer Lebensformen

Unter Mitarbeit von Lisa Bauereisen

Edited By Wolfgang Wüst

Bayerns Adel schließt primär die Adelslandschaft im Gebiet des heutigen Bayern ein. Die Autoren des Bandes untersuchen Lebensformen, kommunikative Netzwerke sowie Familien- und Herrschaftsstrukturen im, mit und unter dem herzoglichen, kurfürstlichen und königlichen Hause Wittelsbach. Es geht nicht nur um Politik, Reichstags- oder Kreistagsgeschehen mit Adelsrepräsentation, Finanzen, Kredite, Geld und Schulden, Privilegien und Recht. Weitere Themen sind das Jagdwesen, die Sakralkultur in den zahllosen Hof-, Schloss- und Burgkapellen, die Schatzkammern sowie die familienbezogene Ikonographie repräsentativer Residenzen und Palais. Betrachtet werden zudem die Unterhaltungs-, Informations- und Kommunikationsstrukturen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Vorwort

Extract

Vorwort In Kooperation mit der Hanns- Seidel- Stiftung in München, dem Lehrstuhl für Landesgeschichte sowie dem Zentralinstitut für Regionenforschung, beide an der Friedrich- Alexander- Universität Erlangen- Nürnberg, luden wir im Mai 2016 zu eine...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.