Show Less
Restricted access

Abweichungen von der kommunikativen Hauptaufgabe im Polizeinotruf 110

Zu Funktion und Inhalt von Quaestio-Nebenstrukturen

Series:

Nea Auhtola

Die Autorin zeigt anhand des psycholinguistischen «Quaestio»-Begriffs, dass Notrufe auf einer kommunikativen Aufgabe beziehungsweise «Quaestio» beruhen. Wird diese kommunikative Aufgabe zeitweilig unterbrochen, geschieht dies unter der Prämisse, dass die Gesprächsteilnehmer darauf verzichten, unter Zeitdruck das Gespräch möglichst schnell abzuschließen. Das Buch untersucht, welche Funktionen solche Redesequenzen im Notruf übernehmen und welche Sachverhalte außerhalb der «Hauptquaestio» kommuniziert werden. Die Gesprächsteilnehmer nutzen Nebenstrukturen, die die kommunikative Hauptaufgabe nicht direkt beantworten, als ein geeignetes Werkzeug zur Vermittlung zusätzlicher einsatzbezogener Informationen.

Show Summary Details
Restricted access

4 Analysekorpus

Extract

4 Analysekorpus

Abstract: The materials analyzed consist of 132 German emergency calls to the national number of the German police, 110. These calls were recorded in two emergency centres in spring 2012. The exact names of the emergency centres, as well as any personal names and toponyms, are anonymised in the transcribed excerpts.

In den bisherigen Kapiteln sind an geeigneten Stellen schon Auszüge aus den analysierten Notruftelefonaten präsentiert worden. In diesem Kapitel soll nun beschrieben werden, wie diese Materialien als Analysegegenstand ausgewählt wurden und wie die Materialbeschaffung verlief (Kapitel 4.1). Da es sich um für die Gesprächspartner sehr sensible, persönliche Angelegenheiten handelt, wird in jeder Phase dieser Arbeit dafür gesorgt, dass die Identität der Anrufer und der Leitstellendisponenten nicht erkennbar wird. Im Kapitel 4.2 werden übergreifende Merkmale zwischen den analysierten Notruftelefonaten vorgestellt: Dazu gehören z. B. die Dauer, die Thematik sowie die Geschlechterverteilung der Interagierenden. Um den Hintergrund und das physische Umfeld der Notrufereignisse klarer nachvollziehen zu können, werden im Kapitel 4.3 solche Merkmale der beteiligten Leitstellen erläutert, die dabei hilfreich sind, die analysierten Notrufe in den richtigen Kontext zu stellen.

4.1 Materialbeschaffung, Anonymisierung und ethische Aspekte

Die Analysematerialien des empirischen Teils bestehen aus zwei Notrufkorpora von zwei verschiedenen Polizeileitstellen in Deutschland. Alle analysierten Telefonate waren an die Rufnummer 110 adressiert. Die beiden Notrufkorpora wurden mir von den betreffenden Leitstellen zur Verfügung gestellt. Die Leitstellen haben – basierend auf meiner Anfrage...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.