Show Less
Open access

Zeit- und Alterstopik im Minnesang

Eine Untersuchung zu Liedern Walthers von der Vogelweide, Reinmars, Neidharts und Oswalds von Wolkenstein

Series:

Simone Loleit

Der Band präsentiert ein grundlegendes systematisch-theoretisches Gesamtkonzept zur Erforschung minnesangspezifischer Zeit- und Alterstopik sowie innovative Ergebnisse zur Walther-, Reinmar-, Neidhart- und Oswald-Philologie. Die Analysen widmen sich sowohl ‚kanonischen‘ als auch seltener behandelten Liedern der vier Autoren und arbeiten unter anderem mit Verfahren der rhetorischen und literaturwissenschaftlichen Toposforschung, der Varianzforschung und der Erzähltextanalyse.

Show Summary Details
Open access

Reihenübersicht

Kultur, Wissenschaft, Literatur Beiträge zur Mittelalterforschung

Herausgegeben von Thomas Bein

Band

1

Christa Baufeld (Hrsg.): Gesundheits- und Haushaltslehren des Mittelalters. Edition des 8° Ms 875 der Universitätsbibliothek Greifswald mit Einführung, Kommentar und Glossar. 2002.

Band

2

Cornelia Schu: Vom erzählten Abenteuer zum Abenteuer des Erzählens. Überlegungen zur Romanhaftigkeit von Wolframs Parzival. 2002.

Band

3

Christoph Leuchter: Dichten im Uneigentlichen. Zur Metaphorik und Poetik Heinrichs von Morungen. 2003.

Band

4

Harald Saller: Ein neues Editionskonzept für die Schriften Notkers des Deutschen anhand von De interpretatione. 2003.

Band

5

Margreth Egidi / Volker Mertens / Nine Miedema (Hrsg.): Sangspruchtradition. Aufführung – Geltungsstrategien – Spannungsfelder. 2004.

Band

6

Robert Scheuble: mannes manheit, vrouwen meister. Männliche Sozialisation und Formen der Gewalt gegen Frauen im Nibelungenlied und in Wolframs von Eschenbach Parzival. 2005.

Band

7

Detlef Goller: wan bî mînen tagen und ê hât man sô rehte wol geseit. Intertextuelle Verweise zu den Werken Hartmanns von Aue im Tristan Gottfrieds von Straßburg. 2005.

Band

8

Irmgard Gephart: Das Unbehagen des Helden. Schuld und Scham in Hartmanns von Aue Erec. 2005.

Band

9

Berenike Krause: Die milte-Thematik in der mittelhochdeutschen Sangspruchdichtung. Darstellungsweisen und Argumentationsstrategien. 2005.

Band

10

Ricarda Bauschke (Hrsg.): Die Burg im Minnesang und als Allegorie im deutschen Mittelalter. 2006.

Band

11

Alexandra Rink: Aristoteles in Sankt Gallen. Notkers des Deutschen Kategorien-Bearbeitung (Kapitel 1–17) auf Grundlage der Übersetzung und des Kommentars des Boethius. 2006.

Band

12

Barbara Nitsche: Die Signifikanz der Zeit im höfischen Roman. Kulturanthropologische Zugänge zur mittelalterlichen Literatur. 2006.

Band

13

Janina Drostel: des gerte diu edele herzoginne. Möglichkeiten und Voraussetzungen weiblicher Teilhabe am mittelalterlichen Literaturbetrieb unter besonderer Berücksichtigung von Mäzenatentum. 2006.

Band

14

Gabriele Klug: Wol ûf, wir sullen slâfen gân! Der Schlaf als Alltagserfahrung in der deutschsprachigen Dichtung des Hochmittelalters. 2007.

Band

15

Katja Rothstein: Der mittelhochdeutsche Prosa-Lancelot. Eine entstehungs- und überlieferungsgeschichtliche Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der Handschrift Ms. allem. 8017–8020. 2007.

Band

16

mit clebeworten underweben. Festschrift für Peter Kern zum 65. Geburtstag. Herausgegeben von Thomas Bein, Elke Brüggen, Lars Eschke, Susanne Flecken-Büttner, Tobias A. Kemper und Thomas Klein. 2007.

Band

17

Cord Meyer: Die deutsche Literatur im Umkreis König Heinrichs (VII.). Studien zur Lebenswelt spätstaufischer Dichter. 2007.

Band

18

Martin Schubert / Jürgen Wolf / Annegret Haase (Hrsg.): Mittelalterliche Sprache und Literatur in Eisenach und Erfurt. Tagung anlässlich des 70. Geburtstags von Rudolf Bentzinger am 22.8.2006. 2007.

Band

19

Marianne Derron: Des Strickers ernsthafter König. Ein poetischer Lachtraktat des Mittelalters. Eine motivgeschichtliche Studie zur ersten Barlaam-Parabel. 2008.

Band

20

Christian Leibinnes: Die Problematik von Schuld und Läuterung in der Epik Hartmanns von Aue. 2008.

Band

21

Trude Ehlert (Hrsg.): Küchenmeisterei. Edition, Übersetzung und Kommentar zweier Kochbuch-Handschriften des 15. Jahrhunderts. Solothurn S 490 und Köln, Historisches Archiv GB 4° 27. Mit einem reprographischen Nachdruck der Kölner Handschrift. 2010.

Band

22

Stefan Erlei: ,Höfisch' im Mittelhochdeutschen. Die Verwendung eines Programmworts der höfischen Kultur in den deutschsprachigen Texten vor 1300. 2010.

Band

23

Robert Mohr: Präsenz und Macht. Eine Untersuchung zur Martina Hugos von Langenstein. 2010.

Band

24

Tobias Lüpges: Varianz. Studien zu einer kulturellen Verortung am Beispiel Walthers von der Vogelweide. 2011.

Band

25

Carola Susanne Fern: Seesturm im Mittelalter. Ein literarisches Motiv im Spannungsfeld zwischen Topik, Erfahrungswissen und Naturkunde. 2012.

Band

26

Nina Spangenberger: Liebe und Ehe in den erzählenden Werken Hartmanns von Aue. 2012.

Band

27

Judith Lange: Die Verslegende Veronica II. Hybridedition und Studien zur Überlieferung. 2014.

Band

28

Yücel Sivri: Mitteldeutsche Orientliteratur des 12. und 13. Jahrhunderts. 'Graf Rudolf' und 'Herzog Ernst'. Ein Beitrag zu interkulturellen Auseinandersetzungen im Hochmittelalter. 2016.

Band

29

Nicolas Mittler: Virtualität im Minnesang um 1200. Transdisziplinäre Analysen. 2017.

Band

30

Simone Loleit: Zeit- und Alterstopik im Minnesang. Eine Untersuchung zu Liedern Walthers von der Vogelweide, Reinmars, Neidharts und Oswalds von Wolkenstein. 2018.

www.peterlang.com