Show Less
Open access

Die europäische Regulierung audiovisueller Mediendienste

Kohärenz des materiellen Anwendungsbereichs der AVMD-Richtlinie für hybride Onlineangebote vor dem Hintergrund der Medienkonvergenz

Series:

Sarah Hartmann

Die europäische AVMD-Richtlinie, die auch die deutsche Medienregulierung determiniert, befindet sich seit 2016 in einem Reformprozess. Insbesondere der materielle Anwendungsbereich der Richtlinie wird dem Anspruch einer rechtssicheren Unterscheidung zwischen regulierungsbedürftigen und nicht-regulierungsbedürftigen Diensten nicht gerecht. Auch mit der Neugestaltung der Richtlinie werden die Herausforderungen der Medienkonvergenz nicht angemessen bewältigt. Ausgehend von diesen Defiziten konzipiert die Autorin eine alternative Ausgestaltung des materiellen Anwendungsbereiches, die auf rechtsvergleichende Erkenntnisse der Medienregulierung in Großbritannien, Australien, Neuseeland und Deutschland zurückgreift und maßgeblich an die Meinungsbildungsrelevanz der Angebote anknüpft.

Show Summary Details
Open access

Literaturverzeichnis

←405 | 406→←406 | 407→

Literaturverzeichnis

Advertising Standards Authority (ASA)/Committee of Advertising Practice (CAP), Videoblogs: Scenarios – Advice Online, 19.08.2015, abrufbar unter: https://www.asa.org.uk/advice-online/video-blogs-scenarios.html#.VzrwhSE3H88 [Stand November 2018].

Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten (ALM), FAQs – Antworten auf Werbefragen in sozialen Medien, 2016, abrufbar unter: https://www.die-medienanstalten.de/fileadmin/user_upload/Rechtsgrundlagen/Richtlinien_Leitfaeden/FAQ-Flyer_Kennzeichnung_Werbung_Social_Media.pdf [Stand November 2018].

Dies., MedienVielfaltsMonitor I/2016, 1.09.2016, abrufbar unter: https://www.blm.de/files/pdf1/alm_vielfaltsmonitor_1-halbjahr-2016-1.pdf [Stand November 2018].

Dies., Rundfunk oder nicht? Erläuterungen zur Pietsmiet TV-Entscheidung der ZAK, 6.04.2017, abrufbar unter: https://www.die-medienanstalten.de/atrium/rundfunk-oder-nicht-erlaeuterungen-zur-pietsmiet-tv-entscheidung-der-zak/ [Stand November 2018].

Dies./Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM), Beitrag zur Konsultation zur Richtlinie 2010/13/EU über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) – Eine Mediengesetzgebung für das 21. Jahrhundert, 6.07.2015 – 30.09.2015, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?doc_id=11224 [Stand November 2018].

Ariño, Monica, Content Regulation and New Media: A Case Study of Online Video Portals, Communications & Strategies 2007 (No. 66), S. 115–135.

Artymiak, Sebastian, Introduction to Different Forms of On-demand Audiovisual Services, in: Nikoltchev, Susanne (Hrsg.), The Regulation of On-demand Audiovisual Services: Chaos or Coherence, IRIS Special, 2011, S. 31–34.

Australian Government – Australian Law Reform Commission, Classification – Content Regulation and Convergent Media, Final Report, February 2012, ALRC Report 118, 2012, abrufbar unter: https://www.alrc.gov.au/sites/default/files/pdfs/publications/final_report_118_for_web.pdf [Stand November 2018].

Australian Government, Convergence Review, Final Report, March 2012, abrufbar unter: http://www.abc.net.au/mediawatch/transcripts/1339_convergence.pdf [Stand November 2018].

Barata, Joan, Legislators’ and Regulators’ Expectations in the Field of On-demand Audiovisual Media Services, in: Nikoltchev, Susanne (Hrsg.), The Regulation ←407 | 408→of On-demand Audiovisual Services: Chaos or Coherence, IRIS Special, 2011, S. 95–100.

Barendt, Eric, Statutory Underpinning: A Threat to Press Freedom?, Journal of Media Law Special Issue: Media Law after Leveson, 2013 (Vol. 5)/2, S. 189–201.

BDRC Continental, Attitudes to Online and On Demand Content – 2014 report, April 2015, abrufbar unter: https://www.ofcom.org.uk/__data/assets/pdf_file/0019/75124/attitudes_to_online_and_on_demand_content_report_2014_report.pdf [Stand November 2018].

Betzel, Marcel, Finetuning Classification Criteria for On-demand Audiovisual Media Services: the Dutch Approach, in: Nikoltchev, Susanne (Hrsg.), The Regulation of On-demand Audiovisual Services: Chaos or Coherence?, IRIS Special, 2011, S. 53–63.

Beyvers, Eva Miriam Alexandra/Beyvers, Sarah Elisabeth, Einordnung von Let’s Play-Videos aus Sicht des Urheber-, Jugendschutz- und Strafrechts – Überblick über die relevanten Rechtsfragen und Stand der Diskussion, MMR 2015, S. 794–800.

Binder, Reinhart/Vesting, Thomas (Hrsg.), Beck’scher Kommentar zum Rundfunkrecht, 4. Aufl., München 2018 (zitiert Bearbeiter, in: Binder/Vesting (Hrsg.), Rundfunkrecht).

Blaue, Andreas, Meinungsrelevanz und Mediennutzung – Zu Konvergenz und Regulierung elektronischer Medien, ZUM 2005, S. 30–41.

Braml, Birgit/Hopf, Kristina, Der neue Jugendmedienschutz-Staatsvertrag – Fort- oder Rückschritt für den Jugendmedienschutz?, ZUM 2010, S. 645–655.

Brings-Wiesen, Tobias, Zum ersten Entwurf eines Vorschlags zur Änderung der AVMD-Richtlinie, AfP 2016, S. 323–327.

Bullinger, Martin/Mestmäcker, Ernst-Joachim, Multimediadienste – Struktur und staatliche Aufgaben nach deutschem und europäischem Recht, Baden-Baden 1997.

Bundesrepublik Deutschland, Positionspapier zur Novellierung der Audiovisuellen Mediendienste Richtlinie (AVMD), 3.11.2015, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?action=display&doc_id=12013 [Stand November 2018].

Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDVZ)/Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), Beitrag zur Konsultation zur Richtlinie 2010/13/EU über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) – Eine Mediengesetzgebung für das 21. Jahrhundert, 6.07.2015 – 30.09.2015, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?action=display&doc_id=11641 [Stand November 2018].

←408 | 409→

Bund-Länder-Kommission zur Medienkonvergenz, Bericht v. Juni 2016, abrufbar unter: https://www.bundesregierung.de/resource/blob/973862/473870/07ba875e860ada4556526641bd9151b6/2016-06-14-medienkonvergenz-bericht-blk-data.pdf?download=1 [Stand November 2018].

Dies., Zwischenbericht v. Dezember 2015, abrufbar unter: https://www.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Medienpolitik/Zwischenbericht_Bund-Laender-Kommission_zur_Medienkonvergenz_Dezember_2015.pdf [Stand November 2018].

Cabrera Blázquez, Francisco Javier, On-demand Services: Made in the Likeness of TV?, in: Nikoltchev, Susanne (Hrsg.), What Is an On-demand Service?, IRIS plus 4/2013, S. 7–28.

Cabrera Blázquez, Francisco Javier/Capello, Maja/Fontaine, Gilles/Valais, Sophie, Abrufdienste und der sachliche Anwendungsbereich der AVMD-Richtlinie, IRIS Plus 1/2016.

Calliess, Christian/Ruffert, Matthias (Hrsg.), EUV/AEUV – Das Verfassungsrecht der Europäischen Union mit Europäischer Grundrechtecharta, 5. Aufl., München 2016 (zitiert: Bearbeiter, in: Calliess/Ruffert (Hrsg.), EUV/AEUV).

Castendyk, Oliver/Böttcher, Kathrin, Ein neuer Rundfunkbegriff für Deutschland? – Die richtlinie für audiovisuelle Mediendienste und der deutsche Rundfunkbegriff, MMR 2008, S. 13–18.

Castendyk, Oliver/Dommering, Egbert/Scheuer, Alexander (Hrsg.), European Media Law, Alphen a/d Rijn 2008, (zitiert: Bearbeiter, in: Castendyk/Dommering/Scheuer (Hrsg.), European Media Law).

CDU/CSU/SPD, Koalitionsvertrag 18. Legislaturperiode: Deutschlands Zukunft gestalten, 27.11.2013, abrufbar unter: https://www.bundesregierung.de/resource/blob/72488/336570/be89704c0e89fe01a1594f00c5acc938/2013-12-17-koalitionsvertrag-data.pdf?download=1 [Stand November 2018].

CDU/FDP, Koalitionsvertrag für Nordrhein-Westfalen 2017–2022, 16.06.2017, abrufbar unter: https://www.cdu-nrw.de/sites/default/files/media/docs/nrwkoalition_koalitionsvertrag_fuer_nordrhein-westfalen_2017_-_2022.pdf [Stand November 2018].

von Coelln, Christian, Die Entwicklung des Rundfunkbegriffs, in: Bayerische Landeszentrale für neue Medien (Hrsg.), BLM-Symposium Medienrecht 2010 – Rundfunkstrukturen im Wandel, BLM-Schriftenreihe Band 96, München 2011, S. 17–53.

Cole, Mark D., The European Legal Framework for On-demand Services: What Directive for Which Service?, in: Nikoltchev, Susanne (Hrsg.), The Regulation of On-demand Audiovisual Services: Chaos or Coherence, IRIS Special, 2011, S. 35–46.

←409 | 410→

Conseil supérieur de l’audiovisuel de la Communauté française de Belgique (CSA), Beitrag zur Konsultation zur Richtlinie 2010/13/EU über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) – Eine Mediengesetzgebung für das 21. Jahrhundert, 6.07.2015 – 30.09.2015, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?doc_id=11223 [Stand November 2018].

Conseil supérieur de l’audiovisuel de la Communauté française de Belgique (CSA) – Collège d’autorisation et de contrôle, Recommandation relative au périmètre de la régulation des services de medias audiovisuels, 29.03.2012, abrufbar unter: http://csa.be/system/documents_files/1713/original/CAC_20120329_recommandation_competence_materielle.pdf?1333030000 [Stand November 2018].

Contact Committee established by the Television Without Frontiers Directive, Minutes of the 27th meeting, Doc CC TVSF (2008) 4, 16.04.2008, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/archives/information_society/avpolicy/docs/reg/tvwf/contact_comm/27_minutes_en.pdf [Stand November 2018].

Croce, Laura/Grece, Christian, Trends in video-on-demand revenues, November 2015, abrufbar unter: https://rm.coe.int/16807835c9 [Stand November 2018].

Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM), Drittes Strukturpapier zur Unterscheidung von Rundfunk und Mediendiensten, 6.11.2003, abrufbar unter: https://www.lfm-nrw.de/fileadmin/user_upload/lfm-nrw/Die_LfM/Rechtsgrundlagen/Materialien/drittes_strukturpapier.pdf [Stand November 2018].

Dies., Medienkonvergenzmonitor v. 16.11.2015, Ergebnisse des MedienVielfaltsMonitor für das 1. Halbjahr 2015, abrufbar unter: https://www.blm.de/files/pdf1/DLM_Vielfaltsmonitor_I__Halbjahr_2015.pdf [Stand November 2018].

Dies., Nachrichtensendungen im privaten Rundfunk, Positionspapier v. 1.3.2010, abrufbar unter: https://www.die-medienanstalten.de/fileadmin/user_upload/die_medienanstalten/Ueber_uns/Positionen/2010_03_01_Nachrichtensendungen_im_privaten_Rundfunk.pdf [Stand November 2018].

Dies., Stellungnahme im laufenden Verfahren der Überprüfung der EG-Fernsehrichtlinie, 15.7.2003, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/archives/information_society/avpolicy/docs/reg/modernisation/2003_review/contributions/wc_dlm.pdf [Stand November 2018].

Dörr, Dieter/Holznagel, Bernd/Picot, Arnold, Legitimation und Auftrag des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Zeiten der Cloud, Frankfurt am Main 2016.

Dörr, Dieter/Kreile, Johannes/Cole, Marc D. (Hrsg.), Handbuch Medienrecht – Recht der elektronischen Massenmedien, 2. Aufl., Frankfurt 2011 (zitiert: Bearbeiter, in: Dörr/Kreile/Cole, Handbuch Medienrecht).

←410 | 411→

Dreier, Horst (Hrsg.), Grundgesetz Kommentar – Band I: Präambel, Artikel 1–19, 3. Aufl., Tübingen 2013 (zitiert als Bearbeiter, in: Dreier (Hrsg.), GG).

Drexl, Josef, Bedrohung der Meinungsvielfalt durch Algorithmen – Wie weit reichen die Mittel der Medienregulierung?, ZUM 2017, S. 529–543.

Easterbrook, Frank H., Cyberspace and the Law of the Horse, University of Chicago Legal Forum 1996, S. 207–211, abrufbar unter: http://chicagounbound.uchicago.edu/cgi/viewcontent.cgi?article=1204&context=uclf [Stand November 2018].

Engels, Christoph, Die Europäische Grundrechtecharta und die Presse, ZUM 2000, S. 975–1006.

Essential Research, On-demand services: understanding consumer choices – A research report for OFCOM, October 2012, abrufbar unter: https://www.ofcom.org.uk/__data/assets/pdf_file/0025/28906/research_report.pdf [Stand November 2018].

Dies., The regulation of video-on-demand: consumer views on what makes audiovisual services „TV-Like“ – a qualitative research report, December 2009, abrufbar unter: https://www.ofcom.org.uk/__data/assets/pdf_file/0018/16218/vod.pdf [Stand November 2018].

Europäische Audiovisuelle Informationsstelle/Direction du développement des medias, Video-on-Demand und Catch-Up-TV in Europa, October 2009, abrufbar unter: https://rm.coe.int/09000016807835d2 [Stand November 2018].

Europäische Kommission, Beschluss zur Einsetzung der Gruppe europäischer Regulierungsstellen für audiovisuelle Mediendienste, C(2014) 462 final, 3.02.2014, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?doc_id=4295 [Stand November 2018].

Dies., Commission Staff Working Document – Impact Assessment accompanying the document „Proposal for a Directive of the European Parliament and of the Council amending Directive 2010/13/EU on the coordination of certain provisions laid down by law, regulation or administrative action in Member States concerning the provision of audiovisual media services in view of changing market realities (COM(2016) 287 final)“, SWD(2016) 168 final, 25.05.2016, abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/PDF/?uri=CELEX:52016SC0168&from=EN [Stand November 2018]. (zitiert als Europäische Kommission, AVMS Impact Assessment, SWD(2016) 168 final, 25.05.2016).

Dies., Commission Staff Working Document, Ex-post REFIT evaluation of the Audiovisual Media Services Directive 2010/13/EU, SWD(2016) 171 final, 25.05.2016, abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/PDF/?uri=CELEX:52016SC0170&from=EN [Stand November 2018] (zitiert ←411 | 412→als Europäische Kommission, AVMS Ex-post REFIT evaluation, SWD(2016) 170 final, 25.05.2016).

Dies., Erster Bericht an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen über die Anwendung der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste (Richtlinie 2010/13/EU) – Audiovisuelle Mediendienste und vernetzte Geräte: Entwicklung und Zukunftsperspektiven, COM(2012) 0203 final, 4.05.2012, abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/PDF/?uri=CELEX:52012DC0203&from=EN [Stand November 2018].

Dies., Focus Group 1 Working Paper on the Regulation of Audiovisual Content, 2004, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/archives/information_society/avpolicy/docs/reg/modernisation/focus_groups/fg1_wp_en.pdf [Stand November 2018].

Dies., Grünbuch über die Vorbereitung auf die vollständige Konvergenz der audiovisuellen Welt: Wachstum, Schöpfung und Werte, COM(2013) 231 final, 24.4.2013, abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/PDF/?uri=CELEX:52013DC0231&from=EN [Stand November 2018].

Dies., Konsultation zur Richtlinie 2010/13/EU über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) – Eine Mediengesetzgebung für das 21. Jahrhundert, Fragebogen, 6.07.2015, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?action=display&doc_id=10121 [Stand November 2018].

Dies., Mitteilung an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen, Strategie für einen digitalen Binnenmarkt für Europa, COM(2015) 192 final, 6.05.2015, abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:52015DC0192&from=DE [Stand November 2018].

Dies., Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen, Arbeitsprogramm der Kommission für 2015 – Ein neuer Start, COM(2014) 910 final, 16.12.2014, abrufbar unter: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A52014DC0910 [Stand November 2018].

Dies., On-Demand Audiovisual Markets in the European Union, final report, 2014, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?doc_id=14346 [Stand November 2018].

Dies., Summaries of the replies to the public consultation launched by the Green Paper “Preparing for a Fully Converged Audiovisual World: Growth, Creation and Values”, 12.9.2014, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/information_society/newsroom/cf/dae/document.cfm?action=display&doc_id=6761 [Stand November 2018].

←412 | 413→

Dies., Synopsis report of the Public consultation on Directive 2010/13/EU on Audiovisual Media Services (AVMSD) – A media framework for the 21st century, 25.5.2016, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?action=display&doc_id=15874 [Stand November 2018].

Dies., Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2010/13/EU zur Koordinierung bestimmter Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung audiovisueller Mediendienste im Hinblick auf sich verändernde Marktgegebenheiten, COM(2016) 287 final, 25.05.2016, abrufbar unter: https://ec.europa.eu/transparency/regdoc/rep/1/2016/DE/1-2016-287-DE-F1-1.PDF [Stand November 2018].

Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss, Stellungnahme zu dem Grünbuch über die Vorbereitung auf die vollständige Konvergenz der audiovisuellen Welt: Wachstum, Schöpfung und Werte (COM(2013) 231 final), TEN/524, 18.9.2013, abrufbar unter: https://webapi.eesc.europa.eu/documentsanonymous/ces4163-2013_00_00_tra_ac_de.doc [Stand November 2018].

Ders., Stellungnahme zum Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2010/13/EU zur Koordinierung bestimmter Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung audiovisueller Mediendienste im Hinblick auf sich verändernde Marktgegebenheiten (COM(2016) 287 final – 2016/0151 (COD)), TEN/599,. 19.10.2016, abrufbar unter: https://webapi.eesc.europa.eu/documentsanonymous/eesc-2016-03427-00-00-ac-tra-de.docx [Stand November 2018].

Europäisches Parlament, Entschließung zu “Connected TV”, P7_TA(2013)0329, 4.07.2013, abrufbar unter: http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//NONSGML+TA+P7-TA-2013-0329+0+DOC+PDF+V0//DE [Stand November 2018].

Dass., Entschließung zu der Anwendung der Artikel 4 und 5 der Richtlinie 89/552/EWG „Fernsehen ohne Grenzen“ – in der Fassung der Richtlinie 97/36/EG – im Zeitraum 2001–2002 (2004/2236(INI)), P6_TA(2005)0322, 6.09.2005, abrufbar unter: http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//NONSGML+TA+P6-TA-2005-0322+0+DOC+PDF+V0//DE [Stand November 2018].

Dass., Entschließung zur Anwendung der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste (2012/2132(INI)), P7_TA(2013)0215, 22.05.2013, abrufbar unter: http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//NONSGML+TA+P7-TA-2013-0215+0+DOC+PDF+V0//DE [Stand November 2018].

←413 | 414→

Dass., Entschließung zur Vorbereitung auf die vollständige Konvergenz der audiovisuellen Welt (2013/2180(INI)), P7_TA(2014)0232, 12.03.2014, abrufbar unter: http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//NONSGML+TA+P7-TA-2014-0232+0+DOC+PDF+V0//DE [Stand November 2018].

Dass., Legislative Entschließung zu dem Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2010/13/EU zur Koordinierung bestimmter Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung audiovisueller Mediendienste im Hinblick auf sich verändernde Marktgegebenheiten (COM(2016)0287 – C8-0193/2016 – 2016/0151(COD)) (Ordentliches Gesetzgebungsverfahren: erste Lesung), P8_TA-PROV(2018)0364, 2.10.2018, abrufbar unter: http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+TA+P8-TA-2018-0364+0+DOC+XML+V0//DE [Stand November 2018].

Dass., Report on the proposal for a directive of the European Parliament and of the Council amending Directive 2010/13/EU on the coordination of certain provisions laid down by law, regulation or administrative action in Member States concerning the provision of audiovisual media services in view of changing market realities (COM(2016)0287 – C8-0193/2016 – 2016/0151(COD)), A8-0192/2017, 10.05.2017, abrufbar unter: http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//NONSGML+REPORT+A8-2017-0192+0+DOC+PDF+V0//EN [Stand November 2018].

Europäisches Parlament – Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz, Stellungnahme zu dem Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2010/13/EU zur Koordinierung bestimmter Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung audiovisueller Mediendienste im Hinblick auf sich verändernde Marktgegebenheiten (COM(2016)0287 – C8-0193/2016 – 2016/0151(COD)), PE589.291v03-00, 7.12.2016, abrufbar unter: http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//NONSGML+COMPARL+PE-589.291+03+DOC+PDF+V0//DE&language=DE [Stand November 2018].

Europäisches Parlament – Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres, Stellungnahme zu dem Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2010/13/EU zur Koordinierung bestimmter Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung audiovisueller Mediendienste im Hinblick auf sich verändernde Marktgegebenheiten (COM(2016)0287 – C8-0193/2016 – 2016/0151(COD)), PE593.952, 3.02.2017, abrufbar unter: http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//NONSGML+COMPARL+PE-593.952+03+DOC+PDF+V0//DE&language=DE [Stand November 2018].

←414 | 415→

Europäisches Parlament – Ausschuss für Kultur und Bildung, Entwurf eines Berichts über den Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2010/13/EU zur Koordinierung bestimmter Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung audiovisueller Mediendienste im Hinblick auf sich verändernde Marktgegebenheiten (COM(2016)0287 – C8-0193/2016 – 2016/0151(COD)), 5.09.2016, abrufbar unter: http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//NONSGML+COMPARL+PE-587.655+02+DOC+PDF+V0//DE&language=DE [Stand November 2018].

European Digital Rights (EDRi), Analysis on the CULT compromise on Art. 28a of the draft Audiovisual Media Services Directive (AVMSD) proposal, 13.04.2017, abrufbar unter: https://edri.org/files/AVMSD/compromise_article28a_analysis_20170413.pdf [Stand November 2018].

Dies., AVMS Directive: It isn’t censorship if the content is mostly legal, right?, 27.04.2017, abrufbar unter: https://edri.org/avmsd-it-isnt-censorship-if-the-content-is-mostly-legal/ [Stand November 2018].

European Magazine Media Association (EMMA)/European Newspaper Publishers Association (ENPA), Beitrag zur Konsultation zur Richtlinie 2010/13/EU über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) – Eine Mediengesetzgebung für das 21. Jahrhundert, 6.07.2015 – 30.09.2015, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?action=display&doc_id=11558 [Stand November 2018].

European Regulators Group for Audiovisual Media Services (ERGA), Report on material jurisdiction in a converged environment, ERGA 2015 (12), 18.12.2015, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?action=display&doc_id=13287 [Stand November 2018].

Feldmann, Thorsten, Rundfunkrechtliche Regulierung für Video-Inhalte im Internet, in: Taeger, Jürgen (Hrsg), Smart World – Smart Law, DSRI-Tagungsband Herbstakademie 2016, Edewecht 2016, S. 743–755.

Fernandez, Joseph, The Finkelstein Inquiry: Miscarried Media Regulation Moves Miss Golden Reform Opportunity, Western Australian Jurist, Vol. 4 (2013), S. 23–60.

Ferreau, Frederik, Rundfunkbegriff und Rundfunkregulierung – Revision erforderlich?, ZUM 2017, S. 632–639.

Fiedler, Christoph, Zunehmende Einschränkung der Pressefreiheit – Verbraucherschutz, Persönlichkeitsrecht, Datenschutz und Sicherheitsrecht, Rundfunkregulierung und unzulängliches Urheberrecht gefährden die Freiheit der Presse, ZUM 2010, S. 18–27.

Fielden, Lara, Regulating for Trust in Journalism – Standards regulation in the age of blended media, Oxford 2011.

←415 | 416→

Finkelstein, Raymond/ Ricketson, Matthew, Report of Independent Inquiry into the Media and Media Regulation, 28.02.2012, abrufbar unter: http://www.abc.net.au/mediawatch/transcripts/1205_finkelstein.pdf [Stand November 2018].

Flew, Terry/Swift, Adam Glen, Regulating journalists? The Finkelstein Review, the Convergence Review, and News Media Regulation in Australia, Journal of Applied Journalism & Media Standards 2013, S. 181–199.

Freude, Alvar C.H./Tillmann, Henning/Ertelt, Jürgen, Jugendschutz im Internet – Warum die Novelle des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags nicht nur das Ziel verfehlt, sondern auch schädlich ist und welche Alternativen besser sind, Offener Brief an die SPD-Abgeordneten des nordrhein-westfälischen Landtags, 18.11.2010, abrufbar unter: http://ak-zensur.de/download/JMStV-Brief--Alternativen--SPD-MdL-NRW.pdf [Stand November 2018].

Fuchs, Thomas/Hahn, Caroline, Erkennbarkeit und Kennzeichnung von Werbung im Internet – Rechtliche Einordnung und Vorschläge für Werbefragen in sozialen Medien, MMR 2016, S. 503–507.

Gerecke, Martin, Kennzeichnung von werblichen Beiträgen im Online-Marketing, GRUR 2018, S. 153–159.

Gersdorf, Hubertus, Anreizregulierung zu Lasten Dritter? (Verfassungs-)Rechtliche Bewertung einer anreizorientierten Regulierung des privaten Rundfunks zu Lasten der Kabelnetzbetreiber, MMR-Beilage 6/2012, S. 1–16.

Ders., Der Rundfunkbegriff: Vom technologieorientierten zum technologieneutralen Begriffsverständnis, Schriftenreihe der LPR Hessen Band 24, München 2007 (zitiert als: Gersdorf, Der Rundfunkbegriff).

Ders./Paal, Boris P. (Hrsg.), Beck’scher Online-Kommentar zum Informations- und Medienrecht, 17. Ed. 1.08.2017, München (zitiert Bearbeiter, in: Gersdorf/Paal (Hrsg.), Beck’scher Online Kommentar Informations- und Medienrecht).

Gournalakis, Georgios, Konvergenz der Medien – Sollte das Recht der Medien harmonisiert werden?, NJW-Beilage 23/2002, S. 20–26.

Ders., Regulierung von Presse, Rundfunk und elektronischen Diensten in der künftigen Medienordnung, ZUM 2003, S. 180–192.

Grabenwarter, Christoph/Pabel, Katharina, Europäische Menschenrechtskonvention, 6. Aufl., München u. a. 2016.

Grabitz, Eberhard/Hilf, Meinhard/Nettesheim, Martin (Hrsg.), Das Recht der Europäischen Union – Band IV: Sekundärrecht, 40. EGL, München 2009 (zitiert Bearbeiter, in: Grabitz/Hilf (Hrsg.), Das Recht der Europäischen Union – Bd. 4).

Dies. (Hrsg.), Das Recht der Europäischen Union, 61. EGL., München 2017 (zitiert Bearbeiter, in: Grabitz/Hilf/Nettesheim, Das Recht der Europäischen Union).

←416 | 417→

Grewenig, Claus, Auf der Zielgeraden im EU-Trilog zur AVMD-Richtlinie, MMR 2017, S. 649–650.

Ders./Beaujean, Daniela, Konvergente Medienordnung auf der Zielgeraden: Die Weichen sind gestellt, MMR 2016, S. 73–74.

Grünwald, Andreas, Towards a Review of the European Convention on Transfrontier Television – Regulatory Options and Policy Considerations, MMR 2003, S. 551–556.

Hain, Karl E., Die zeitlichen und inhaltlichen Einschränkungen der Telemedienangebote von ARD, ZDF und Deutschlandradio nach dem 12. RÄStV, Baden-Baden 2009.

Ders./Brings, Tobias, Die Tagesschau-App – Showdown in Karlsruhe (?) – Zum Urteil des BGH v. 30.4.2015 – I ZR 13/14, AfP 2016, S. 11–15.

Dies., Die Tagesschau-App vor Gericht – Eine kritische Würdigung der Entscheidung des LG Köln, Urteil vom 27.09.2012 – 31 O 360/11- Tagesschau-App, WRP 2012, S. 1495–1500.

Hartstein, Reinhard/Ring, Wolf-Dieter/Kreile, Johannes/Stettner, Rupert/Dörr, Dieter/Cole, Mark D./Wagner, Eva Ellen, Kommentar zum Rundfunkstaatsvertrag und zum Jugendmedienschutz-Staatsvertrag, 75. EGL, Heidelberg 2018 (zitiert als Bearbeiter, in: Hartstein/Ring u. a. (Hrsg.), Kommentar zum Rundfunkstaatsvertrag).

Hasebrink, Uwe, Zur Berücksichtigung medienrelevanter verwandter Märkte bei der Anwendung des Zuschaueranteilsmodells (§26 Abs. 2 Satz 2 RStV) – Kommunikationswissenschaftliches Gutachten für die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Fernsehbereich (KEK), 8.08.2003, abrufbar unter: https://www.kek-online.de/fileadmin/user_upload/KEK/Publikationen/Gutachten/Gutachten_Zur_Beruecksichtigung_medienrelevanter_verwandter_Maerkte.pdf [Stand November 2018].

Hermanns, Olivier/Matzneller, Peter, Whose Boots Are Made for Walking? – Regulation of On-demand Audiovisual Services, in: Nikoltchev, Susanne (Hrsg.), The Regulation of On-demand Audiovisual Services: Chaos or Coherence, IRIS Special, 2011, S. 7–30.

Hoeren, Thomas, Jugendmedienstaatsvertrag und Altersfreigabe im Internet, beck-blog v. 30.11.2010, abrufbar unter: https://community.beck.de/2010/11/30/jugendmedienstaatsvertrag-und-altersfreigabe-im-internet [Stand November 2018].

Ders./Sieber, Ulrich/Holznagel, Bernd, Multimedia-Recht – Rechtsfragen des elektronischen Geschäftsverkehrs, 45. EGL., München 2017, (zitiert: Bearbeiter, in: Hoeren/Sieber/Holznagel, Multimedia-Recht).

Holtz-Bacha, Christina, Medienpolitik für Europa, Wiesbaden 2006.

←417 | 418→

Holznagel, Bernd, Grünbuch Konvergenz der Medien 2013 – Verpasste Chance oder gangbarer Weg aus dem Globalisierungsdilemma, MMR 2014, S. 18–24.

Ders., Multimedia zwischen Regulierung und Freiheit, ZUM 1999, S. 425–435.

Ders., Recht der Mediendienste auf der Suche nach operationalisierbaren Kriterien kohärenter Ausdifferenzierung, in: Eifert, Martin/Hoffmann-Riem, Wolfgang (Hrsg.), Innovation, Recht und öffentliche Kommunikation, Berlin 2011, S. 97–122.

Ders./Hartmann, Sarah, Do Androids Forget European Sheep? – the CJEU’s Concept of a „Right to be Forgotten“ and the German Perspective, in: Miller, Russel (Hrsg.), Privacy and Power – A Transatlantic Dialogue in the Shadow of the NSA-Affair, Cambridge 2017, S. 586–614.

Hopf, Kristina, Der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag: Die Novelle ist tot, es lebe die Novelle – die umstrittenen Regelungen auf einen Blick, K&R 2011, S. 6–11.

Ipsos MORI, Protecting audiences in a converged world, Deliberative research report, 25.01.2012, abrufbar unter: https://www.ofcom.org.uk/__data/assets/pdf_file/0021/53832/protecting-audiences.pdf [Stand November 2018].

Jarass, Hans D. (Hrsg.), Charta der Grundrechte der Europäischen Union: GRCh, 3. Aufl., München 2016 (zitiert Bearbeiter, in: Jarass (Hrsg.), Charta der Grundrechte der EU).

Joecks, Wolfgang/Miebach, Klaus (Hrsg.), Münchener Kommentar zum StGB – Band 3: §§80–184j, 3. Aufl., München 2017 (zitiert Bearbeiter, in: Joecks/Miebach (Hrsg.), Münchener Kommentar zum StGB).

Jungheim, Stephanie, Medienordnung und Wettbewerbsrecht im Zeitalter der Digitalisierung und Globalisierung, Tübingen 2012.

Kammerevert, Petra, Es ist kein Quantensprung – Eine erste Einschätzung der Vorschläge der EU-Kommission zur Überarbeitung der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL), promedia 7/2016, S. 10–11.

Katsirea, Irini, Electronic Press: ‘Press-like’ or ‘Television-like’?, International Journal of Law and Information Technology 2015, S. 1–23.

Dies., Press regulation in an era of convergence: An introduction, Convergence Journal 2016 (Vol. 22), S. 463–467.

Klein, Winfried, Wie die Online-Zeitung zum Fernseher wird, K&R 2015, S. 793–794.

Kleist, Thomas/Scheuer, Alexander, Audiovisuelle Mediendienste ohne Grenzen, MMR 2006, S. 127–132.

Kluth, Winfried/Schulz, Wolfgang, Konvergenz und regulatorische Folgen – Gutachten im Auftrag der Rundfunkkommission der Länder, 2014, abrufbar unter: https://www.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Medienpolitik/Konvergenz-Gutachten.pdf [Stand November 2018].

Kogler, Michael R., Fernsehähnliches TV-On Demand – Was ist (k)ein „Audiovisueller Mediendienst auf Abruf“?, Medien und Recht (MuR) 2011, S. 228–237.

Ders., Hauptzweck und wesentliche Funktionalität der Bereitstellung audiovisueller Inhalte, K&R 2018, S. 537–544.

Ders., Hybrid-TV – Modernes „Fernsehen“ im unmodernen EU-Rechtsrahmen: (Hypo-)Thesen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen für Inhalte am Fernsehbildschirm, K&R 2011, S. 621–626.

Ders., Not everyone knows what a zebroid is: Various types of (audiovisual) media, Convergence: The International Journal of Research into New Media Technologies 2016 (Vol. 22), S. 468–471.

Ders., Was sieht dem Fernsehen ähnlich? – Über das Potenzial, Fernsehprogramme zu ersetzen, Journal für Rechtspolitik (JRP) 2014, S. 233–240.

Ders., Zu kurz für’s Fernsehen? – Potenzieller Fernsehersatz und seine Wirkung, K&R 2015, S. 90–94.

KommunikationsbehördeAustria (KommAustria)/ Rundfunk- und Telekomregulierungs-GmbH (Fachbereich Medien sowie Fachbereich Telekommunikation), Beitrag zur Konsultation zur Richtlinie 2010/13/EU über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) – Eine Mediengesetzgebung für das 21. Jahrhundert, 6.07.2015 – 30.09.2015, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?doc_id=11221 [Stand November 2018].

Kunisch, Johann Kaspar, Rundfunk im Internet und der Grundsatz der Staatsfreiheit des Rundfunks – Eine Untersuchung zur Rundfunkqualität von Internetdiensten und der Einhaltung des Staatsfreiheitsgrundsatzes bei der Aufsicht über Internetdienste im Schutzbereich der Rundfunkfreiheit, 2011, 24 f.

Laoutoumai, Sebastian/ Dahmen, Anna, Influencer Marketing – Neue Stars, alte Pflichten?, K&R 2017, S. 29–33.

Leeb, Christina-Maria/Seiter, Florian, Rundfunklizenz für Streaming-Angebote?, ZUM 2017, S. 573–581.

Leitgeb, Stephan, Virales Marketing – Rechtliches Umfeld für Werbefilme auf Internetportalen wie YouTube, ZUM 2009, S. 39–49.

Lent, Wolfgang, Rundfunk-, Medien-, Teledienste – Eine verfassungsrechtliche Untersuchung des Rundfunkbegriffs und der Gewährleistungsbereiche öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten unter Berücksichtigung einfachrechtlicher Abgrenzungsfragen zwischen Rundfunkstaatsvertrag, Mediendienstestaatsvertrag und Teledienstegesetz, Frankfurt am Main u. a. 2001.

←419 | 420→

Leveson, Brian Henry, An Inquiry into the Culture, Practice, and Ethics of the Press, Report, Volume I, HC 780-I, November 2012, abrufbar unter: http://webarchive.nationalarchives.gov.uk/20140122145618/http://www.official-documents.gov.uk/document/hc1213/hc07/0780/0780_i.asp [Stand November 2018].

Ders., An Inquiry into the Culture, Practice, and Ethics of the Press, Executive Summary, November 2012, abrufbar unter: https://www.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/229039/0779.pdf [Stand November 2018].

Link, Christiane, Abhörskandal auf zweitausend Seiten – Großbritannien streitet um Presseregulierung, epd medien Nr. 49 2012, S. 11–14.

Lobigs, Frank/Neuberger, Christoph, Meinungsmacht im Internet und die Digitalstrategien von Medienunternehmen – Neue Machtverhältnisse trotz expandierender Internet-Geschäfte der traditionellen Massenmedien-Konzerne, Gutachten für die Kommission zur Ermittlung der Konzentration Medienbereich (KEK), Leipzig 2018 (zitiert: Lobigs/Neuberger, Meinungsmacht im Internet).

Loewenheim, Ulrich (Hrsg.), Handbuch des Urheberrechts, 2. Aufl., München 2010 (zitiert Bearbeiter, in: Loewenheim (Hrsg.), Handbuch des Urheberrechts).

Machet, Emanuelle, 33rd EPRA meeting, Background Document for Plenary Session – Content Regulation and new Media: Exploring Regulatory Boundaries between Traditional and new Media, EPRA 2011/02, 2011, abrufbar unter: http://epra3-production.s3.amazonaws.com/attachments/files/102/original/Ohrid_session1_revised.final.pdf?1327492407 [Stand November 2018].

Dies., 35th EPRA meeting, Comparative Background Document for Plenary Session – New Media & Regulation: Towards a Paradigm Shift? New Services and Scope: “What’s in, what’s out Revisited”, EPRA/2012/02a, 2012, abrufbar unter: https://epra3-production.s3.amazonaws.com/attachments/files/2011/original/Plenary%201_overview_responses_questionnaire_publicversion.pdf?1340972148 [Stand November 2018].

Märten, Judith Janna, Die Vielfalt des Persönlichkeitsschutzes – Pressefreiheit und Privatsphärenschutz in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, in Deutschland und im Vereinigten Königreich, Baden-Baden 2015.

McNamee, Joe, AVMS Directive – censorship by coercive comedy confusion, EDRi.org v. 19.04.2017, abrufbar unter: https://edri.org/avms-directive-censorship-coercive-comedy-confusion/ [Stand November 2018].

Metzdorf, Jenny, Regulierung der elektronischen Presse in Großbritannien – Ein Anwendungsbeispiel zum Erwägungsgrund 28 der AVMD-RL, in: Taeger, Jürgen (Hrsg.), IT und Internet – Mit Recht gestalten, DSRI-Tagungsband Herbstakademie 2012, Edewecht 2012, S. 497–516.

←420 | 421→

Dies., The Implementation of the Audiovisual Media Services Directive by National Regulatory Authorities – National Responses to Regulatory Challenges, Journal of Intellectual Property, Information Technology and Eletronic Commerce Law (JIPITEC) 2014 (Vol. 5), S. 88–104.

Meyer, Jürgen (Hrsg.), Charta der Grundrechte der Europäischen Union, 4. Aufl., Baden-Baden 2014 (zitiert Bearbeiter, in: Meyer, Charta der Grundrechte der Europäischen Union).

Michel, Eva-Maria, Rundfunk und Internet – Die Zulässigkeit von Internet-Aktivitäten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, ZUM 1998, S. 350–357.

Michel, Eva-Maria, Senden als konstitutiver Bestandteil des Rundfunkbegriffs? – Der Rundfunkbegriff im Lichte neuerer europarechtlicher Entwicklungen, ZUM 2009, S. 453–460.

Möllers, Christoph, Pressefreiheit im Internet – Zu verfassungsrechtlichen Grenzen der Regulierung von Online-Bewegtbildern von Zeitungen, AfP 2008, S. 241–251.

Ders./Zwiffelhoffer, Lara, Zulässigkeit einer rundfunkrechtlichen Opt-in-Regulierung – Verfassungsrechtliche Möglichkeiten und Grenzen optionaler Regime im deutschen Rundfunkrecht, MMR 2015, S. 161–166.

Natt, Alexander, Meinungsmacht in einer konvergenten Medienwelt – Erfassung medialen Einflusspotentials und seine rechtliche Bewertung, Frankfurt am Main u. a. 2016.

New Zealand Government, Government Response to Law Commission report on „The news media meets ‘new media’: rights, responsibilities and regulation in the digital age“, 12.09.2013, abrufbar unter: http://lawcom.govt.nz/sites/default/files/governmentResponseAttachments/News-media-meets-new-media-government-response-to-law-commission-report%20%28D-0503423%29.PDF [Stand November 2018].

New Zealand Law Commission, The news media meets „new media“: rights, responsibilities and regulation in the digital age, Law Commission Report 128, 22.03.2013, abrufbar unter: http://r128.publications.lawcom.govt.nz/uploads/NZLC-R128-The-news-media-meets-new-media.pdf [Stand November 2018].

Dies., The news media meets „new media“: rights, responsibilities and regulation in the digital age, Law Commission Issues Paper 27, 2011, abrufbar unter: http://www.lawcom.govt.nz/sites/default/files/projectAvailableFormats/NZLC%20IP27.pdf [Stand November 2018].

News Media Association (NMA), Beitrag zur Konsultation zur Richtlinie 2010/13/EU über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) – Eine Mediengesetzgebung ←421 | 422→für das 21. Jahrhundert, 6.07.2015 – 30.09.2015, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?action=display&doc_id=11700 [Stand November 2018].

Nordemann, Jan Bernd, Das deutsche Presse-Grosso: Ein zulässiges Kartell?, in: Alexander, Christian/Bornkamm, Joachim/Buchner, Benedikt/Fritzsche, Jörg/Lettl, Tobias (Hrsg.), Festschrift für Helmut Köhler zum 70. Geburtstag, München 2014, S. 495–506.

Office of Communications (OFCOM), Beitrag zur Konsultation zur Richtlinie 2010/13/EU über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) – Eine Mediengesetzgebung für das 21. Jahrhundert, 6.07.2015 – 30.09.2015, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?doc_id=11230 [Stand November 2018].

Dass., Future regulation of on-demand programme services, 17.12.2015, abrufbar unter: https://www.ofcom.org.uk/__data/assets/pdf_file/0024/82806/future_regulation_of_on-demand_programme_services.pdf [Stand November 2018].

Dass., Who Needs to Notify – Guidance notes on who needs to notify an on-demand programme service to Ofcom, 18.12.2015, abrufbar unter: https://www.ofcom.org.uk/__data/assets/pdf_file/0028/71839/guidance_on_who_needs_to_notify.pdf [Stand November 2018] (zitiert als: OFCOM, Notification Guidance).

Paal, Boris P., Öffentlich-rechtliche presseähnliche Angebote in Telemedien – Tagesschau-App – Zugleich Anmerkung zu BGH v. 30.04.2015 – I ZR 13/14, AfP 2015, S. 500–504.

Papier, Hans-Jürgen/Schröder, Meinhard, „Gebiet des Rundfunks“ – Gutachten zu „Presseähnlichen Angeboten“, epd medien Nr. 60 2010, S. 16–34.

Parlamentarische Versammlung des Europarats, Indicators for media in a democracy, Resolution 1636 (2008), 2008, abrufbar unter: http://assembly.coe.int/nw/xml/xref/xref-xml2html-en.asp?fileid=17684&lang=en [Stand November 2018].

Paschke, Marian, Medienrecht, 3. Aufl., Heidelberg 2009.

Polak, Juraj, Slovakia: tvsme Considered On-demand Audiovisual Media Service, IRIS 2012-9:1/38, abrufbar unter: http://merlin.obs.coe.int/iris/2012/9/article38.en.html [Stand November 2018].

Rahvar, Zahra, Die Zukunft des deutschen Presserechts im Lichte konvergierender Medien, Baden-Baden 2011.

Raji, Behrang, Kollisionen der Plattformregulierung des Entwurfs der Kommission zur AVMD-RL mit der geltenden E-Commerce-RL, AfP 2017, S. 192–196.

←422 | 423→

Rat der Europäischen Union, Council Conclusions on European Audiovisual Policy in the Digital Era, 25.11.2014, abrufbar unter: http://www.consilium.europa.eu/media/24972/145950.pdf [Stand November 2018].

Ders., Proposal for a directive of the European Parliament and of the Council amending Directive 2010/13/EU on the coordination of certain provisions laid down by law, regulation or administrative action in Member States concerning the provision of audiovisual media services in view of changing market realities – General approach, 8572/17, 5.05.2017, abrufbar unter: http://www.statewatch.org/news/2017/may/eu-council-audiovisual-media-services-compromise-8572-17.pdf [Stand November 2018].

Ders., Proposal for a directive of the European Parliament and of the Council amending Directive 2010/13/EU on the coordination of certain provisions laid down by law, regulation or administrative action in Member States concerning the provision of audiovisual media services in view of changing market realities – General approach, 9691/17, 24.05.2017, abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/PDF/?uri=CONSIL:ST_9691_2017_INIT&from=EN [Stand November 2018].

Rat der Europäischen Union – Ratsdelegationen von Tschechien, Dänemark, Finnland, Irland, Luxemburg, den Niederlanden und Schweden, Joint non-paper on the scope of the Audiovisual Media Services Directive – Revised Presidency compromise text amending Directive 2010/13/EU (AVMS) – The Scope of the Audiovisual Media Services Directive – Main points, 2017, abrufbar unter: http://www.politico.eu/wp-content/uploads/2017/04/AVMSD-scan-POLITICO.pdf [Stand November 2018].

Rossen- Stadtfeld, Helge, Audiovisuelle Bewegtbildangebote von Presseunternehmen im Internet: Presse oder Rundfunk? Rechtsgutachterliche Stellungnahme im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, BLM-Schriftenreihe Band 92, München 2009.

Rowbottom, Jacob/Young, Alison, Introduction, Journal of Media Law Special Issue: Media Law after Leveson, 2013 (Vol. 5)/2, S. 167–172.

Ruttig, Markus, EuGH zu audiovisuellen Mediendiensten – Kontrollieren die Landesmedienanstalten bald das Internet?, Legal Tribune Online v. 21.10.2015, abrufbar unter: https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/eugh-urteil-c-34714-videos-onlinezeitung-anzeigepflichtig-audiovisueller-mediendienst/ [Stand November 2018].

Sauer, Norwin, §5 Pkw-EnVKV und audiovisuelle Mediendienste – Kennzeichnungspflicht für Werbevideos in den YouTube-Kanälen und Online-Videotheken der Pkw-Hersteller und Händler, WRP 2016, S. 807–814.

Scheuer, Alexander, Convergent Devices, Platforms and Services for Audiovisual Media – Challenges Set by Connected TV for the EU Legislative Framework, ←423 | 424→in: Nikoltchev, Susanne (Hrsg.), Converged Media: Same Content, Different Laws?, IRIS plus 3/2013, S. 7–22.

Schmid, Tobias/Kitz, Volker, Von der Begriffs- zur Gefährdungsregulierung im Medienrecht – Möglichkeiten und Grenzen von Fiktionen in einer modernen Medienordnung, ZUM 2009, S. 739–744.

Schmidtmann, Karin, Die neue „heute“-App des ZDF – ein presseähnliches Angebot?, ZUM 2013, S. 536–541.

Dies., Die verfassungsrechtliche Einordnung konvergenter Massenmedien – Eine Analyse der Auswirkungen des Medienwandels auf Presse und Rundfunk aus verfassungsrechtlicher Sicht, Hamburg 2013.

Schoenthal, Max, Von der Fernsehregulierung zur Inhalteregulierung – Die Konzeption der Einstufung von Mediendiensten im Recht der europäischen Gemeinschaft und die „Mediakabel“-Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes, Hamburg 2009.

Schöwerling, Helena, Videoplattformdienste als dritte Kategorie der überarbeiteten AVMD-RL, MR-Int. 2016, S. 85–88.

Schulz, Wolfgang, Medienkonvergenz light – Zur neuen Europäischen Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste, EuZW 2008, S. 107–111.

Ders./Held, Thorsten/Kops, Manfred, Perspektiven der Gewährleistung freier öffentlicher Kommunikation – Ein interdisziplinärer Versuch unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Bedeutsamkeit und Marktfähigkeit neuer Kommunikationsdienste, Baden-Baden 2002.

Dies., Perspektiven der Gewährleistung freier öffentlicher Kommunikation – Ein interdisziplinärer Versuch unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Bedeutsamkeit und Marktfähigkeit neuer Kommunikationsdienste, ZUM 2001, S. 621–642.

Schütz, Raimund, Das Kommunikationsrechtliche Thema – Liverpool: Neuer EU-Rechtsrahmen für audiovisuelle Inhalte, MMR 2005, Heft 9, S. VIII–IX.

Ders., Rundfunkbegriff: Neutralität der Inhalte oder der Übertragung? Konvergenz und Innovation, MMR 2009, S. 228–232.

Seufert, Wolfgang/Gundlach, Hardy, Medienregulierung in Deutschland – Ziele, Konzepte, Maßnahmen, Baden-Baden 2012.

SPD-Bundestagsfraktion, Reform der Medien- und Kommunikationsordnung – Antworten zur Branchenbefragung der SPD-Bundestagsfraktion, 2014, abrufbar unter: http://www.spdfraktion.de/system/files/documents/reform-medienkommunikationsordung_anlagen-antworten.pdf [Stand November 2018].

Spindler, Gerald, Anmerkung zu Urt. v. 21.10.2015, Rs. C-347/14 – New Media Online, JZ 2016, S. 147–150.

←424 | 425→

Ders./Schuster, Fabian (Hrsg.), Recht der elektronischen Medien, 3. Aufl., München 2015, (zitiert Bearbeiter, in: Spindler/Schuster (Hrsg.), Recht der elektronischen Medien)

Stender-Vorwachs, Jutta/Theißen, Natalia, Die Revision der Fernsehrichtlinie – Ist die Revision eine Reform?, ZUM 2006, S. 362–370.

Tomlinson, Hugh, The New UK Model of Press Regulation, LSE Media Policy Brief 12, 2014, abrufbar unter: http://www.lse.ac.uk/media@lse/documents/MPP/LSE-MPP-Policy-Brief-12-The-New-UK-Model-of-Press-Regulation.pdf [Stand November 2018].

UK House of Lords – Select Committee on Communications, Media Convergence, 2nd Report of Session 2012–13, HL Paper 154, 27.03.2013, abrufbar unter: https://publications.parliament.uk/pa/ld201213/ldselect/ldcomuni/154/154.pdf [Stand November 2018].

Ullberg, Erik/Plogell, Michael, Schweden: Hörfunk- und Fernsehgesetz gilt für Web-TV-Dienste von Zeitungen, IRIS 2013-1/35, abrufbar unter: http://merlin.obs.coe.int/iris/2013/1/article35.de.html [Stand November 2018].

United Kingdom, Contribution to the Public Consultation for the review of the “Television without Frontiers” Directive – Towards a modern framework for audiovisual content, 2005, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/archives/information_society/avpolicy/docs/reg/modernisation/issue_papers/contributions/ip1-uk.pdf [Stand November 2018].

Valcke, Peggy/Ausloos, Jef, Audiovisual Media Service 3.0: (Re)defining the Scope of European Broadcasting Law in a Converging and Connected Media Environment, in: Donders, Karen/Pauwels, Caroline/Loisen, Jan (Hrsg.), The Palgrave Handbook of European Media Policy, London 2014, S. 312–328.

Verband Österreichischer Zeitungen (VOEZ), Beitrag zur Konsultation zur Richtlinie 2010/13/EU über audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) – Eine Mediengesetzgebung für das 21. Jahrhundert, 6.07.2015 – 30.09.2015, abrufbar unter: http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?action=display&doc_id=11686 [Stand November 2018].

Viola, Roberto/Capello, Maja, Regulating On-demand Services in Italy, in: Nikoltchev, Susanne (Hrsg.), The Regulation of On-demand Audiovisual Services: Chaos or Coherence?, IRIS Special, 2011, S. 47–52.

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages, Medienregulierung in Deutschland und Kanada, 2015, WD 10-3000-057/15, abrufbar unter: https://www.bundestag.de/blob/416426/21c4f613adab817cca9e55bd0fd24c4d/wd-10-057-15-pdf-data.pdf [Stand November 2018].

Zubayr, Camille/Gerhard, Heinz, Fernsehgewohnheiten und Fernsehreichweiten im Jahr 2016: Tendenzen im Zuschauerverhalten, Media Perspektiven 3/2017, S. 130–144.

←425 | 426→

Fundstellen-Verzeichnis der internationalen Entscheidungen

Österreich

Bundeskommunikationssenat (BKS), Bescheid GZ 611.191/0005-BKS/2012 v. 13.12.2012, abrufbar unter: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Bks/ BKST_20121213_611191_0005_BKS_2012_00/BKST_20121213_611191_ 0005_BKS_2012_00.pdf [Stand November 2018].

KommAustria, Bescheid 1.950/12-042 v. 24.9.2012 („Cultvisual“), abrufbar unter: https://www.rtr.at/de/m/KOA195012042/KOA_1.950-12-042.pdf [Stand November 2018].

Dies., Bescheid 1.950/12-048 v. 9.10.2012 („New Media Online“), abrufbar unter: https://www.rtr.at/de/m/KOA195012048/29200_KOA_1.950-12-048.pdf [Stand November 2018].

Dies., Bescheid 1.950/13-044 v. 17.6.2013 („Styria Multi Media“), abrufbar unter: https://www.rtr.at/de/m/KOA195013044/29848_KOA_1.950-13-044.pdf [Stand November 2018].

Verwaltungsgerichtshof (VwGH), Beschl. v. 26.6.2014, 2013/03/0012, abrufbar unter: https://www.vwgh.gv.at/rechtsprechung/vorabentscheidungsantraege_an_den_eugh/2013030012.pdf?61pgel [Stand November 2018].

Ders., Urt. v. 16.12.2015, ZI 2015/03/0004, abrufbar unter: https://www.vwgh.gv.at/rechtsprechung/vorabentscheidungsantraege_an_den_eugh/archiv/2015030004.pdf?61pges [Stand November 2018].

Großbritannien

Advertising Standards Authority, Adjudication on Mondelez UK Ltd. v. 26.11.2014, Beschwerde A14-275018, abrufbar unter: https://www.asa.org.uk/rulings/mondelez-uk-ltd-a14-275018.html [Stand November 2018].

Authority for Television On Demand (ATVOD), Determination v. 29.11.2010, Notice of determination that the provider named below has contravened section 368BA of the Communications Act 2003: BNP TV, abrufbar unter: http://web.archive.org/web/20140408030429/http://www.atvod.co.uk/complaints/determinations/2010-determinations/bnp-tv [Stand November 2018] (zitiert als: ATVOD, Determination BNP TV, 29.11.2010)

Dies., Determination v. 7.12.2011, Summary of determination that the provider of the service named below has contravened section 368BA (requirement to notify an on-demand programme service) and section 368D(3)(za) (requirement to pay a fee) of the Communications Act 2003: OK!TV, abrufbar unter: http://web.archive.org/web/20140802015716/http://www.atvod.co.uk/uploads/files/OK_FD_120711_FOR_PUBLICATION.pdf [Stand November 2018] (zitiert als: ATVOD, Determination OK!TV, 7.12.2011).

Dies., Determination v. 23.01.2012, Summary of Determination that BSKYB LTD as the provider of the service named below has contravened section 368BA (requirement to notify an On-demand Programme Service) and section 368(3)(ZA) (requirement to pay a fee) of the Communications Act 2003: MTV Networks Europe (“MTV”)/ Nickelodeon UK Limited (“Nickelodeon”) / Paramount UK Partnership trading as Comedy Central (“Comedy Central) (collectively “Viacom Channel Providers”) content on the Sky Anytime platform (“the Service”), abrufbar unter: http://web.archive.org/web/20130930022159/http://www.atvod.co.uk/complaints/determinations/2012-determinations/viacom-content-on-sky-anytime [Stand November 2018] (zitiert als: ATVOD, Determination BSKYB LTD, 23.01.2012).

Office for Communications (OFCOM), Decision v. 13.05.2011, Appeal by Playboy TV against a notice of determination by ATVOD that the service “Climax 3 Uncut” has contravened section 368BA of the Communications Act 2003, abrufbar unter: http://webarchive.nationalarchives.gov.uk/20150107171751/http://stakeholders.ofcom.org.uk/binaries/enforcement/vod-services/Climax3Uncut.pdf [Stand November 2018] (zitiert als: OFCOM, Scope Appeal Playboy TV, 13.05.2011).

Dass., Decision v. 21.12.2011, Appeal by News Group Newspapers limited against a notice of determination by ATVOD that the provider of the service “Sun Video” has contravened section 368BA of the Communications Act 2003, abrufbar unter: http://webarchive.nationalarchives.gov.uk/20150109065940/http://stakeholders.ofcom.org.uk/enforcement/video-on-demand-services/sun-video-decision-appendices/?pageNum=2#in-this-section [Stand November 2018] (zitiert als: OFCOM, Scope Appeal Sun Video, 21.12.2011).

Dass., Decision v. 18.01.2012, Appeals by (1) Nickelodeon UK Limited (in relation to “Nickelodeon content on Virgin Media”); (2) The Paramount (UK) Partnership (in relation to “Comedy Central content on Virgin Media”); and (3) MTV Networks Europe (in relation to “MTV content on Virgin Media”) against notices of determination by ATVOD that the providers of the services have contravened section 368BA of the Communications Act 2003, abrufbar unter: http://webarchive.nationalarchives.gov.uk/20150107171749/http://stakeholders.ofcom.org.uk/binaries/enforcement/vod-services/nickelodeon.pdf [Stand November 2018] (zitiert als: OFCOM, Scope Appeal Virgin Media Content, 18.01.2012).

Dass., Decision v. 14.12.2012, Appeal by Channelflip Media Limited against a notice of determination by ATVOD that the service “Channel Flip” has contravened section 368BA of the Communications Act 2003, abrufbar ←427 | 428→unter: http://webarchive.nationalarchives.gov.uk/20150107171741/http://stakeholders.ofcom.org.uk/binaries/enforcement/vod-services/Channel_Flip_scope_appeal.pdf [Stand November 2018] (zitiert als: OFCOM, Scope Appeal Channelflip, 14.12.2012).

Dass., Decision v. 14.08.2014, Appeal by Harry Barret against a notice of determination by ATVOD that the provider of the service “Frankie and Friends” has contravened sections 368BA and 368D(3)(ZA) of the Communications Act 2003, abrufbar unter: http://webarchive.nationalarchives.gov.uk/20150107171701/http://stakeholders.ofcom.org.uk/binaries/enforcement/vod-services/Frankie_and_Friends_Decision.pdf [Stand November 2018] (zitiert als: OFCOM, Scope Appeal Frankie and Friends, 14.08.2014).

Dass., Decision v. 14.08.2014, Appeal by Itziar Bilbao Urrutia against a notice of determination by ATVOD that the provider of the service “The Urban Chick Supremacy Cell” has contravened section 368BA and 368D(3)ZA of the Communications Act 2003 whilst operating an ODPS, abrufbar unter: http://webarchive.nationalarchives.gov.uk/20150107171703/http://stakeholders.ofcom.org.uk/binaries/enforcement/vod-services/ucsc.pdf [Stand November 2018] (zitiert als: OFCOM, Scope Appeal Urban Chick Supremacy Cell, 14.08.2014).

Dass., Decision v. 21.07.2015, Appeal by Vice UK limited against a notice of determination that the provider of the service “Vice (Video)” has contravened sections 368BA (requirement to notify an on-demand programme service) and section 368D(3)(za) (requirement to pay a fee) of the Communications Act 2003, Rn. 29. abrufbar unter: http://webarchive.nationalarchives.gov.uk/20160107180436/http://stakeholders.ofcom.org.uk/binaries/enforcement/vod-services/Appeal_by_Vice_UK_Limited_Ofcom_Decision.pdf [Stand November 2018] (zitiert als: OFCOM, Scope Appeal Vice Video, 21.07.2015).