Show Less
Restricted access

Forschungsnahes Lehren und Lernen in der Lehrer*innenbildung

Forschungsmethodische Zugänge und Modelle zur Umsetzung

Edited By Mandy Schiefner-Rohs, Gianpiero Favella and Anna-Christin Herrmann

Das Thema des forschungsnahen Lehrens und Lernens ist vor allem durch bildungspolitische Notwendigkeiten der letzten Jahre stärker in den Blick der Hochschulpraxis geraten. Die Lehrer*innenbildung kann diesbezüglich jedoch auf eine lange Tradition zurückschauen. Dieser Herausgeberband möchte die Themenbereiche schulpädagogische Forschungsperspektive und hochschuldidaktische Umsetzungsformen verbinden und richtet sich an Lehrende und Forschende in der Lehrer*innenbildung. Die Publikation unternimmt den Versuch, ebenso Forschungszugänge wie auch hochschuldidaktische Konstruktionen des forschenden Lernens vorzustellen und problemorientiert einzuordnen. Außerdem werden konzeptionelle Entwicklungslinien und fachdidaktische Zugänge abgesteckt. Dabei kommen nationale wie auch internationale Stimmen zu Wort.

Show Summary Details
Restricted access

Praxisforschung im Lehramtsstudium: das Oldenburger Modell

Praxisforschung im Lehramtsstudium: das Oldenburger Modell

Extract

Wolfgang Fichten

Zusammenfassung

Bevor auf Verständnis und Merkmale des Konzepts eingegangen wird, wird skizziert, welche Faktoren die Implementierung Forschenden Lernens in der universitären Lehrerbildung begünstigt haben. Die etablierten Realisierungsansätze lassen sich dahingehend unterscheiden, ob Forschendes Lernen mit schulischen Praktika verknüpft ist oder unabhängig davon stattfindet. Letzteres ist bei der Oldenburger Teamforschung der Fall, die exemplarisch für eine aus der Aktionsforschung hergeleitete Variante steht. Die besonderen Umstände, welche ihre Entstehung und Entwicklung ermöglicht haben, die damit verbundenen Zielsetzungen und didaktische Gestaltungsprinzipien werden dargestellt. Anschließend wird auf curriculare Bausteine, das soziale Setting sowie auf empirische Befunde zu den Wirkungen der Teamforschung eingegangen. Schließlich wird dieser Ansatz bewertet und im Spektrum diverser Formate Forschenden Lernens in der Lehrerbildung verortet.



Abstract

Before dealing with the understanding and characteristics of the concept, the factors that have favoured the implementation of Research-based Learning in university teacher education are outlined. The established implementation approaches can be distinguished in terms of whether Research-based Learning is linked to school-based internships or takes place independently of them. The latter is the case in Oldenburg team research, which is an example of a variation derived from action research. The special circumstances that made their creation and development possible, the associated objectives and didactic design principles are presented. Subsequently, curricular modules, the social setting and empirical findings on the effects of team research are discussed. Finally, this approach is evaluated and...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.