Show Less
Restricted access

Arnold Zweig zum fünfzigsten Todestag

Series:

Edited By Krzysztof Kłosowicz

Dieses Buch umfasst Studien zum Leben und Werk des in der schlesischen Stadt Glogau geborenen Schriftstellers Arnold Zweig. Ziel der Veröffentlichung ist es, des ein wenig in Vergessenheit geratenen Autors fünfzig Jahre nach dem Tod zu gedenken und seinen umfangreichen Nachlass im Lichte der literatur- bzw. kulturwissenschaftlichen sowie komparatistischen Fragestellungen wieder in den Fokus der Diskussion zu stellen. Daher bietet das Buch sowohl einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand als auch eine Fülle an neuen Forschungsanstößen.

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Extract

Vorwort

Karol Sauerland

Die vielen Wenden im Leben Arnold Zweigs

Andrea Rudolph

Übertreffen durch schöpferisches Erzählhandeln. Arnold Zweigs kulturelle Essentialisierung seines Gerechtigkeitsfanatikers

Grażyna Krupińska

Männlichkeitsbilder in den frühen Novellen von Arnold Zweig

Agnieszka Klimas

Kapitalsorten und Kapitalerörterungen in Zweigs Reflexionen über den Anteil der Juden an der deutschen und europäischen Kultur

Karol Sauerland

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.