Show Less
Restricted access

Transfer und Transformation von Wissen

Series:

Edited By Matthias Ballod

Wissenstransfer und Wissenstransformation sind zentrale Herausforderungen in der Wissensgesellschaft. Die fortschreitende Fragmentierung von Wissensdomänen und die eingeschränkte Zugänglichkeit von Wissensressourcen sind nur zwei gegenläufige Tendenzen. Umso mehr rücken funktionale Aspekte von Wissenskonstruktion und Wissenskonstitution in den Blickpunkt. Dieser Band bündelt ausgewählte transdisziplinäre Perspektiven und Positionen des Themenfeldes.

Show Summary Details
Restricted access

Markus Nickl: Schreibprozesse in der Technischen Redaktion

Extract

Markus Nickl

Schreibprozesse in der Technischen Redaktion

Ein Problem des beiderseitigen Wissenstransfers

Abstract The article explores the knowledge dimensions underlying text production processes in technical writing. It shows that text production is not a simple one-way information flow delivering factual knowledge from a matter expert to the technical writing specialist. Furthermore this knowledge process is complicated by conflicting knowledge cultures. Therefore technical writers need to qualify matter expert(s) concerning various aspects of professional writing in order to establish a common knowledge culture as a basis for smooth and successful text production processes.

Vorbemerkung

In diesem Aufsatz sind Beobachtungen und Erfahrungen aus der Prozessberatung in der Technischen Dokumentation versammelt. Er versucht zu erkunden, ob sich Prozessstörungen im Entwicklungs- und Konstruktionsprozess auf Wissensdefizite bei den beteiligten Handelnden verstehen lassen. Auffällig ist dabei – so viel sei bereits an dieser Stelle verraten, dass sich verschiedene typische Prozess-Störungen in Projekten aus der Technischen Dokumentation aus dem Aufeinandertreffen unterschiedlicher Denkstile erklären lassen.

Der Aufsatz erhebt explizit nicht den Anspruch, wissenschaftlich fundierte und überprüfte Ergebnisse zu präsentieren. Er beleuchtet auch nicht die Gesamtheit des redaktionellen Aufgabenspektrums, insbesondere bleiben die Schnittstellen zu anderen relevanten Abteilungen wie Marketing oder Training weitgehend ausgeblendet.

Stattdessen sollen die hier gezeigten Beobachtungen Anregungen für weitere Forschungen in den Bereichen Wissenstransfer und Technische Redaktion zu liefern. Insbesondere wäre eine Aufarbeitung der Frage wünschenswert, in welcher Form der Wissenstransfer in Projekten...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.