Show Less
Restricted access

Deutsch in Fach und Beruf

Aktuelle Fragen und neue Ansätze der Fremdsprachenvermittlung

Series:

Edited By Ellen Tichy and Felicitas Tesch

Der stetig wachsende internationale Arbeitsmarkt fordert mehr denn je berufsbezogene Sprach- und Fachkenntnisse von Absolventinnen und Absolventen der einschlägigen Studiengänge. Der Anteil an berufs- und fachsprachlichen Ausbildungsinhalten in den Curricula philologischer bzw. germanistischer Studiengänge im In- und Ausland nimmt zu. Mittlerweile sind sie ein integraler Bestandteil an den meisten Studienstandorten, oft auch durch bildungspolitische Vorgaben gefordert. Die Beiträge dieses Sammelbandes belegen, dass sowohl innovative Konzepte für den Fachsprachenunterricht entwickelt werden als auch Forschungsansätze existieren, die sich mit konzeptionellen und terminologischen Fragestellungen auseinandersetzen.

Show Summary Details
Restricted access

Berufsbezogenes Deutsch im Hochschulbereich und neue didaktische Ansätze in der Deutschlehrerausbildung: Vita Hamaniuk

Vita Hamaniuk

Extract

Abstract: The paper analyzes the phenomenon of linguistic basis in the professional languages and their peculiarities, their horizontal and vertical structure as factors determining the content and didactic approaches of foreign language teaching in higher education. It investigates the key qualifications of professionals, focusing on foreign language skills in their profession. The following questions are also considered: what competences should be developed by future German teachers so that they can train students in a subject-specific way; what should be understood by the term “professional foreign language” and why teaching a professional foreign language is a challenge for a teacher; which didactic approaches and procedures are relevant to the preparation of teachers for higher education. The paper also analyzes peculiarities of specialized language teaching in the Ukrainian environment. It focuses on its aspects, which are taken into account and are disregarded. The paper studies also state measures in the field of language and foreign language policy, analyzes the documents that improve the foreign language education quality and curricular development in education and higher education.

Globalisierung und Umbrüche im sozialen und humanitären Bereich infolge des technischen Fortschritts, der Migrationsprozesse und Mobilität stellen heute neue Anforderungen an Arbeitskräfte auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Fremdsprachenkenntnisse und Fachkompetenz sind zentrale Bereiche der modernen Ausbildung.

Im Beitrag werden Auffälligkeiten von Fachsprachen, ihre horizontale und vertikale Gliederung, Inhalte und didaktische Ansätze des Fremdsprachenunterrichts im Hochschulbereich sowie die Schlüsselqualifikation Fremdsprachenkompetenz erörtert. Dabei wird auch der Frage nachgegangen,...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.