Show Less
Restricted access

Sartre, Camus und die Kunst

Die Herausforderung der Freiheit

Series:

Heiner Wittmann

Sartre, Camus und die Kunst untersucht die Überlegungen und Analysen der beiden Autoren zur Ästhetik. Der Streit zwischen ihnen nach der Veröffentlichung von Camusʼ Der Mensch in der Revolte und Sartres Kritik an diesem Buch führte 1952 zum Bruch ihrer Freundschaft. Wenn man aber die Funktion und die Bedeutung von Freiheit und Kunst in ihren Werken analysiert, werden fundamentale Übereinstimmungen erkennbar, die in dieser Studie dargestellt werden.

Show Summary Details
Restricted access

10 Camus und die Kunst als eine Antwort auf das Absurde

Extract

„Jede künstlerische Doktrin ist ein Alibi, dank dem der Künstler seine eigenen Grenzen zu rechtfertigen sucht.“

Albert Camus, Carnets III [Januar 1956]521

10. Camus und die Kunst als eine Antwort auf das Absurde

Der Fremde und Der Mythos des Sisyphos erschienen beide im Jahr 1942. Der Mythos des Sisyphos analysiert die Situation des Menschen in der Welt und definiert die Aufgaben der Kunst. Mit der Bestimmung ihrer Voraussetzungen stellt Camus die Frage nach einer Moral.

10.1. Das Absurde ist nicht das letzte Wort: Der Mythos des Sisyphos

Der Mythos des Sisyphos beschreibt die Entstehung des Absurden aus der Stellung des Menschen gegenüber einer ihn mit Schweigen umgebenden Welt.522 Dieser Essay über das Absurde leitet eine Trilogie ein, in der zwei theoretische Werke – Der Mythos des Sisyphos und Der Mensch in der Revolte – ein erzählerisches Werk – La peste – begleiten. Die Abhandlung über Sisyphos identifiziert das Absurde als eine Fatalität, der der Mensch nicht entfliehen kann. Der Mensch in der Revolte verbindet eine historische Analyse der Revolte mit Überlegungen zu einer Moral. Als Ergebnis wird die Revolte als eine moralisch begründete Aufgabe des Menschen beschrieben. Die Welt ist selbst nicht absurd, sondern nur der Mensch in seiner Beziehung zur Welt ist in der Lage, dieses Verhältnis als absurd zu begreifen. Das Absurde ist die einzige Verbindung zwischen dem Menschen und der Welt.523

Aus dieser Analyse entwickelt Camus die Revolte, mit der der...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.