Show Less
Restricted access

Von Musen und Musik: Zu Oper, Libretto und Singspiel

Hans-Albrecht Koch

Das Buch behandelt literarische Texte, die zur Vertonung für musikalischen Vortrag bestimmt waren. Der erste Hauptteil handelt vom deutschen Singspiel des 18. Jahrhunderts, vor allem in seiner österreichisch-süddeutschen, speziell Wiener, Ausprägung. Das Singspiel wählte höfische und bürgerliche Sujets, aber auch Märchenstoffe, und war für ausgebildete Sänger gedacht. Seinen Höhepunkt fand es in der gemeinsamen Arbeit von Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart an der «Zauberflöte» und in Goethes «Zweiter Zauberflöte». Der zweite Hauptteil behandelt die Operndichtungen, die der Wiener Hugo von Hofmannsthal für den Komponisten Richard Strauss schrieb, besonders die symbolträchtige, vielfach an die «Zauberflöte» anknüpfende Oper «Die Frau ohne Schatten» und «Arabella», das letzte gemeinsame Werk beider Künstler.

Show Summary Details
Restricted access

Nachweise der Erstveröffentlichungen

Extract

Spiegel der Welt = Spiegel der Welt. Handschriften und Bücher aus zwei Jahrtausenden. Eine Ausstellung der Fondation Martin Bodmer Cologny in Verbindung mit dem Schiller-Nationalmuseum Marbach und der Stiftung Museum Bärengasse Zürich. Bd. 1: Ausstellung und Katalog: Martin Bircher in Zusammenarbeit mit Elisabeth Macheret-van Daele und Hans-Albrecht Koch. Museum Bärengasse Zürich 31. Mai – 27. August 2000; Schiller-Nationalmuseum Marbach 10. September – 29. Oktober 2000; Grolier Club New York 20. Februar – 28. April 2001, Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Staatliche Kunstsammlungen Dresden Residenzschloß Georgenbau 27. Mai – 26. August 2001. Cologny: Fondation Martin Bodmer; Marbach: Deutsche Schillergesellschaft [2000 u.ö.] 466 S. (Marbacher Kataloge. 55)

Hofmannsthal-Handbuch = Hofmannsthal-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Mathias Mayer, Julian Werlitz (Hg.). Stuttgart: Metzler 2016.

DBE = Deutsche Biographische Enzyklopädie (DBE). 2. Ausg. Bd. 1-12. Hrsg. von Rudolf Vierhaus unter Mitw. von Dietrich von Engelhardt, Wolfram Fischer, Hans-Albrecht Koch, Bernd Moeller und Klaus G. Saur. München: Saur. 2005–2008.

„Wir Musen wissen viel Erlogenes zu sagen, das dem Wirklichen gleicht, wir wissen aber, wenn wir wollen, Wahres zu singen.“ Zuerst u.d.T. „Wir Musen wissen viel Erlogenes zu sagen, das dem Wirklichen gleicht“ in: Spiegel der Welt, S. 91–118.

Homeros (8. Jahrhundert v.Chr.) Zuerst wesentlich kürzer in: Spiegel der Welt, S. 125–134.

„Ilias Latina“ (1. Jahrhundert n.Chr.) Zuerst in: Spiegel der Welt, S. 134–136.

Eurpides: Tragoediae, Venezia 1503. Zuerst in: Spiegel der Welt, S. 283–288.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.