Show Less
Restricted access

Der neue Begleitband zum Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen

Series:

Edited By Karin Vogt and Jürgen Quetz

Im Jahr 2001 erschien der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen (GeR) und hat national und international eine erhebliche Wirkung für das Lehren, Lernen und Beurteilen von Fremdsprachen entfaltet. Im Jahr 2018 (Endfassung 2020, deutsche Übersetzung 2020) erschien der Begleitband zum GeR mit neuen Skalen und Beispieldeskriptoren, der auch eine konzeptionelle Erweiterung darstellt. Die Beitragenden des Sammelbandes diskutieren und illustrieren die zentralen Aspekte des Begleitbandes mit einem Fokus auf dem deutschen Kontext und zeigen Umsetzungsmöglichkeiten für den Fremdsprachenunterricht auf.

Show Summary Details
Restricted access

Von Rüschlikon zum Begleitband zum GeR – oder: Über die Risiken hinter den Niveaustufen: Daniel Coste

Daniel Coste

Extract

Abstract: Der Beitrag befasst sich mit einem zentralen Problem sowohl des Begleitbands als auch schon des GeR, der Zuordnung von Sprachkompetenzen auf ein System von sechs (oder mehr) Niveaustufen. Dieses System sei nicht nur wenig hilfreich, sondern manchmal auch kontraproduktiv, vor allem beim Versuch, plurilinguale und plurikulturelle Kompetenzen zu erfassen. Der Autor zeigt, wie sich dieser Ansatz trotzdem im Lauf von mehr als zwei Jahrzehnten durchgesetzt hat; er selbst hatte von Anfang an ein modulares System vorgeschlagen, wie es in anderen Dokumenten des Europarats zu finden ist, vor allem in seinen eigenen Arbeiten.

This paper deals with a central problem of both the CEFR Companion Volume and the CEFR itself, the allocation of language competencies to a system of six (or more) levels. This system is not only a hindrance, but sometimes even counterproductive, especially when trying to record plurilingual and pluricultural competences. The author shows how this approach has nevertheless become established over the course of more than two decades; he himself had proposed a modular system from the outset, as can be found in other Council of Europe documents, and especially in his own work.

Keywords: Begleitband, GeR, Niveaustufen, modulares System, Europarat, plurilingual, plurikulturell, REPA

Es ist schwierig, eine etwas komplexe und nuancierte Position und Argumentation in einem akademischen Umfeld zu entwickeln, in dem der Austausch oft binär polarisiert ist, wie wir in vielen der Debatten über den Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GeR) und in jüngster Zeit über den Begleitband...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.