Show Less
Restricted access

Pflegerische Versorgung alter Menschen

Qualität – Konzepte – Rahmenbedingungen Festschrift für Prof. Dr. Stefan Görres

Series:

Edited By Ingrid Darmann-Finck and Heike Mertesacker

Die Pflege hat eine zentrale Rolle in der Versorgung alter Menschen. Sie trägt dazu bei, dass alte Menschen trotz Einschränkungen, z.B. in der Selbstständigkeit, ein Leben in Würde und Selbstbestimmung führen können. Renommierte Autorinnen und Autoren konkretisieren, welches genau das Ziel der Pflege von alten Menschen sein soll und wie die Qualität in der Langzeitpflege weiterentwickelt und gemessen werden kann. Weitere Beiträge thematisieren Herausforderungen und Konzepte in der spirituellen Begleitung von zu pflegenden Menschen und hinsichtlich des Einsatzes von digitalen Technologien. Schließlich werden rechtliche und qualifikatorische Rahmenbedingungen diskutiert sowie Chancen und Desiderata von Pflegeforschung herausgearbeitet.

Show Summary Details
Restricted access

Qualitätsentwicklung in der Langzeitpflege durch Expertenstandards

Extract

Andreas Büscher

In der mit 25 Jahren noch relativ jungen Geschichte der Pflegeversicherung hat das Thema der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung kontinuierlich eine wichtige Rolle gespielt. Zwar gab es bereits vor Einführung der Pflegeversicherung im Jahr 1996 sowohl Diskussionen um die Qualität der Pflege – das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) wurde bereits 1992 gegründet – als auch um Fragen der Langzeitversorgung, jedoch war die Verknüpfung nicht so prominent ausgeprägt wie es nach Einführung der Pflegeversicherung der Fall war und aktuell ist. Zum einen ist dies damit zu erklären, dass die Qualitätsdiskussion in der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung in den 1990er Jahren sich insgesamt erst langsam zu formieren begann. Zum anderen gab es aber auch spezifische Aspekte in der Pflegeversicherung, die die Qualitätsdiskussion befördert haben.

In diesem Beitrag werden einige sozialpolitische Festlegungen zur Qualität in der Langzeitpflege und der Beginn der berufsgruppengesteuerten Qualitätsentwicklung in der Pflege zunächst getrennt voneinander und anschließend in ihren Zusammenhängen betrachtet. Davon ausgehend werden Perspektiven für die Weiterentwicklung der Qualität in der Langezeitversorgung aufgezeigt

Einer der wesentlichen Einflussfaktoren für die Einführung umfangreicher Regelungen zur Qualität in der Langzeitpflege war die Entwicklung eines Pflegemarktes. Ein erklärtes Ziel der Pflegeversicherung war die Entwicklung einer flächendeckenden Pflegeinfrastruktur, um die pflegerische Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen (Deutscher Bundestag, 1997). Ein Mittel zum Aufbau dieser Infrastruktur war die...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.