Show Less
Restricted access

Zurück zu den Quellen des Völkerrechts

Beiträge zum 44. Österreichischen Völkerrechtstag 2019 in Rust am Neusiedlersee

Series:

Edited By August Reinisch and Astrid Reisinger Coracini

Dieser Band beinhaltet die Beiträge zum 44. Österreichischen Völkerrechtstag. Zu Beginn steht eine Analyse des EU-Austritts des Vereinigten Königreichs. Auch Teil II richtet den Fokus auf den Rückzug aus Verträgen. Der Bogen wird dabei vom Völkerstrafrecht über das Abrüstungsrecht und die Menschenrechte bis zum Investitionsrecht gespannt. Teil III beschäftigt sich, rechtsdogmatisch ebenso wie anwendungsbezogen, mit dem Völkergewohnheitsrecht. Teil IV bietet eine Begriffsbestimmung und eine historische Tatbestandsanalyse der allgemeinen Rechtsgrundsätze. Schließlich überprüft Teil V die Relevanz des klassischen Quellenkatalogs im Internetrecht. Die abschließenden Berichte aus der Völkerrechtspraxis zeigen aktuelle Entwicklungen im Bereich des Soft Law, im Seerecht sowie im Recht der internationalen Beziehungen auf.

Show Summary Details
Restricted access

Autoren- und Herausgeberverzeichnis

Extract

Markus P. Beham

MMag. DDr. Markus P. Beham, LL.M. (Columbia), Akademischer Rat, Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Völkerrecht, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht, Universität Passau

Christina Binder

Univ.-Prof. MMag. Dr. Christina Binder, E.MA., Professorin für Internationales Recht und Internationaler Menschenrechtsschutz der Universität der Bundeswehr München

Konrad G. Bühler

Botschafter Dr. Konrad G. Bühler, Leiter der Abteilung I.5 für allgemeines Völkerrecht, Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, Wien

Roger Dubach

Botschafter Roger Dubach, Vizedirektor der Direktion Völkerrecht, Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten, Bern

Christophe Eick

Ministerialdirektor Dr. Christophe Eick, Völkerrechtsberater und Leiter der Rechtsabteilung, Auswärtiges Amt, Berlin

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.