Show Less

Die Quellen der Philosophie und Phänomenologie der Religion- Sources of the Philosophy and Phenomenology of Religion

Überlegungen zu Rudolf Ottos "Das Heilige</I> - Considerations on Rudolf Otto’s "The Holy</I>

Edited By Dominika Jacyk-Manikowska

Das Ziel dieser Arbeit ist die Zusammenstellung der Quellen der Philosophie und Phänomenologie der Religion in der Perspektive einiger auf Ottos Das Heilige gerichteten Überlegungen. Unter dem Gesichtspunkt der neuen Religionserfahrungsanalysen lenken diese Erwägungen die Aufmerksamkeit auf die Genese der aktuell herrschenden Tendenzen in der Religionsphilosophie und charakterisieren die Einwirkungen von Das Heilige.
The aim of this work is to outline the sources of philosophy and phenomenology of religion in the perspective of several discussions focused on Rudolf Otto’s The Holy. Taking into account the new methods of analyzing religious experience these deliberations concern the genesis of contemporary tendencies predominating in the philosophy of religion and also describe the influence of The Holy.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Hans-Martin Barth, Die Auseinandersetzung Rudolf Ottos mit „Naturalismus“ und „Darwinismus“. Zugleich ein Beitrag zur Vorgeschichte von Das Heilige 23

Extract

23 Hans-Martin Barth Die Auseinandersetzung Rudolf Ottos mit „Naturalismus“ und „Darwinismus“ Zugleich ein Beitrag zur Vorgeschichte von Das Heilige In den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg hat sich Rudolf Otto mehr- fach direkt1 und indirekt2 mit „Darwinismus“ auseinandergesetzt. 1 Otto hat seine literarischen Beiträge häufig neu arrangiert und dabei inhalt- lich und sprachlich modifiziert. Das mag der Grund dafür sein, dass es wohl keine wirklich zuverlässige Bibliographie seiner Werke gibt. Vgl. aber: www. netrax.net/~galles/leitsei1.htm. Der Übersichtlichkeit halber nenne ich hier die Siglen, die im Folgenden verwendet werden: – Dh:Darwinismus von heute und Theologie, in: ThR 5 (1902), S. 483–496; 6 (1903), S. 183–199; S. 229–236; 7 (1904), S. 41–62 (= D). – D: Darwinismus, in: N, S. 66–144. – Th: 2. Naturwissenschaft und Theologie. Thesen für Liegnitz den 27. Mai 1904, in: Hans-Walter Schütte, Religion und Christentum in der Theologie Rudolf Ottos, Berlin 1969, S. 121 f. – Goethe und Darwin, Darwinismus und Religion, 1909 (enthalten in RTh, S. 191–225). Nach RTh wird im Folgenden zitiert. – RTh: Rationale Theologie gegen naturalistischen Irrationalismus (Darwi- nismus und rationale Theologie), in: Rudolf Otto, Sünde und Urschuld und andere Aufsätze zur Theologie, München 1932, S. 190–225; nach dieser Ausgabe wird im Folgenden zitiert (veränderte Fassung von: Goethe und Darwin. Darwinismus und Religion, Göttingen 1909, S. 4–40). 2 M: Die mechanistische Lebenstheorie und die Theologie, in: ZThK 13 (1903), S. 179–213 (teilweise abgedruckt innerhalb des Beitrags über Mechanistische...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.