Show Less

Mediation und systemische Therapie

Überlegungen zu einer Adaptierung des Mediationsverfahrens auf die speziellen Bedürfnisse von Paaren- Grenzen und Möglichkeiten

Series:

Jasmin Cornelius

In dieser Arbeit werden die Mediation und die systemische Therapie mit ihren Möglichkeiten und Grenzen dargestellt und verglichen. Zudem wird eine praktische Methode entwickelt, in der bestimmte systemische Therapietechniken in die Mediation integriert werden, um besser auf die Bedürfnisse von Paaren in Konflikten eingehen zu können. Dabei erfolgt auch eine Betrachtung der Lebens- und Herkunftsgeschichte der Partner, da Beziehungsprobleme verständlicher werden, wenn man die Vergangenheit und die Lebensumstände der Partner mitberücksichtigt. Zusätzlich erfolgt die Integration eines Kommunikations- und eines Problemlösetrainings in das Verfahren. Die Ergebnisse des Vergleichs dienen bei der Entwicklung des Verfahrens «Mediatives Paar-Coaching» als wichtige Grundlage. Ziel des «Mediativen Paar-Coachings» ist nicht die Heilung von Menschen, sondern die Heilung von Beziehungen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

D. Schlussbemerkung 274

Extract

275 D. Schlussbemerkung Ziel dieser Arbeit war, die Schnittstellen von Mediation und systemischer The- rapie aufzuzeigen und mit den daraus gewonnenen Erkenntnissen eine spezielle Vorgehensweise für die Mediation mit Paaren zu schaffen, ohne dabei die Me- diation an sich ändern zu wollen. Sowohl die Mediation, als auch die systemi- sche Therapie sind in ihrer ursprünglichen Form, wichtige und nützliche Instru- mente, um Menschen mit ihren Konflikten zu helfen und sind als solche uner- setzbar. Es wäre wünschenswert, wenn diese Dissertation anderen Mediatoren bei der Arbeit mit Paaren als Unterstützung oder auch nur als Denkanstoss die- nen könnte. Mir ist durch das Schreiben der Arbeit vieles klarer geworden, sei es im Hinblick auf Mediation, Kommunikation oder auch systemischer Therapie. Zudem habe ich viel über Paarbeziehungen gelernt und kann dies in meiner Ehe umsetzen. Es ist dadurch für mich und meinen Mann im Umgang miteinander einiges verständlicher und einfacher geworden und ich möchte diese Erkenntnis- se nicht missen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mit meiner Arbeit dazu beitragen könnte, dass es anderen, die sie lesen, ähnlich ergeht.

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.