Show Less

Verfügungsverhalten von Erblassern

Eine empirische Untersuchung als Beitrag zur Rechtstatsachenforschung und Reformdiskussion auf dem Gebiet des Erbrechts

Series:

Gabriele Metternich

Das Erbrecht hat die Aufgabe, die vermögensrechtlichen Verhältnisse eines Menschen nach seinem Tod zu regeln, und betrifft deshalb jeden. Diese enorme praktische Bedeutung hat die Verfasserin veranlasst, sich dem Erbrecht von seiner rechtstatsächlichen Seite zu nähern. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht die weitgefasste Frage, wie Erblasser testieren. Die an brandenburgischen Amtsgerichten aus über tausend Nachlassakten ermittelten Daten zur Person des Erblassers und zum Inhalt seiner Verfügung geben Aufschluss über die Rechtswirklichkeit und führen die Autorin dazu, einzelne Reformvorschläge anhand der gewonnenen Untersuchungsergebnisse kritisch zu hinterfragen. Aufgrund dessen ist die Untersuchung sowohl für den erbrechtlichen Praktiker als auch den Gesetzgeber ein wertvolles Hilfsmittel.

Prices

See more price optionsHide price options
Show Summary Details
Restricted access

Anhang: Datenmaterial 181

Extract

181 Anhang: Datenmaterial Tabelle 1: Aktenspiegel Amtsgerichtsbezirk Ab- solut In % AG- Bezirk In % Register Potsdam Neuruppin Lübben Summe R eg ist er ze ic he n Erfasste Akten 649 58,4 57,3 284 25,6 55,0 178 16,0 51,4 1.111 100 55,7 Verwahrakten 354 52,2 31,3 175 25,8 33,9 149 22,0 43,1 678 100 34,0 Fehlende Akten 54 54,0 4,8 36 36,0 7,0 10 10,0 2,9 100 100 5,0 Verbundene Akten 61 73,5 5,4 16 19,3 3,1 6 7,2 1,7 83 100 4,2 Sonstige Akten 14 63,6 1,2 5 22,7 1,0 3 13,6 0,9 22 100 1,1 Summe 1.132 56,8 100 516 25,9 100 346 17,4 100 1.994 100 100 Tabelle 2: Testierhäufigkeit Alle Bereinigt 838 Sterbefälle Testatoren absolut Testatoren in % A G -B ez ir k Potsdam 2.309 2.298 628 601 27,2 26,2 Neuruppin839 943 938 250 238 26,5 25,4 Lübben 740 736 176 165 23,8 22,4 Summe 3.992 3.972 1.054 1.004 26,4 25,3 Tabelle 3: Anzahl der Verfügungen von Todes wegen je Erblasser Verfügungen von Todes wegen Absolut In % Ohne Ergänzung(en) Mit Ergänzung(en) Summe A nz ah l j e Er bl as se r 1 825 78,3 57...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.