Show Less

Das Haager Übereinkommen über Gerichtsstandsvereinbarungen

Unter besonderer Berücksichtigung seiner zu erwartenden Auswirkungen auf den deutsch-amerikanischen Rechtsverkehr

Series:

Martin Bläsi

Am 30. Juni 2005 verabschiedete die Haager Konferenz für Internationales Privatrecht das Haager Übereinkommen über Gerichtsstandsvereinbarungen. Es soll dem Bedürfnis einer international immer stärker verflochtenen Wirtschaft nach mehr Rechtssicherheit auf den Gebieten der internationalen gerichtlichen Zuständigkeit sowie Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Urteile Rechnung tragen. Inwieweit dies gelingen wird und insbesondere, wie sich das Übereinkommen im Rechtsverkehr zwischen Unternehmen aus Deutschland und den USA auswirken wird, ist Gegenstand dieser Arbeit. Im ersten Teil werden die einzelnen Regelungen des Übereinkommens in Bezug auf ihre Wirkungsweise und auf Probleme analysiert, die sich möglicherweise bei ihrer Anwendung ergeben. Im zweiten Teil werden nach einer Erläuterung der bisherigen Rechtslage die zu erwartenden Auswirkungen des Übereinkommens auf die Behandlung von Gerichtsstandsvereinbarungen vor deutschen und US-amerikanischen Gerichten und auf die Anerkennung und Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen aus dem jeweils anderen Staat dargestellt.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis XVII

Extract

XVII Literaturverzeichnis ADLER, Matthew H. /ZARYCHTA, Michelle C. The Hague Convention on Choice of Court Agreements: The United Staates Joins the Judgment Enforcement Band; in: Nw. J. Int’l. L. & Bus. 2006 (Vol. 27:1), 1 – 38 ALEXANDER, Martin Gerichtsstands- und Schiedsvereinbarungen im E-Commerce sowie außergerichtliche Streitbeilegung, 2006, Verlag Dr. .RYDþ+DPEXUJ ARNDT, Hans- Wolfgang /FISCHER, Kristian Europarecht, 9. Aufl. 2008, C. F. Müller, Heidelberg AULL, Matthias Zur isolierten Prorogation nach Art. 17 Abs. 1 LugÜ (zu OLG Hamm, 18.9.1997 – 5 U 89/97); in: IPRax 1999, 226 – 229 BACHMANN, Birgit Neue Rechtsentwicklungen bei punitive damages? in: Grenz- überschreitungen, Festschrift für Peter Schlosser zum 70. Ge- burtstag (Hrsg. Bachmann u.a.), 2005, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen, S. 1 – 18; zit.: BACHMANN, Grenzüberschrei- tungen BAUMBACH, Adolf /LAUTERBACH, Wolfgang /ALBERS, Jan /HARTMANN, Peter Zivilprozessordnung, Kommentar, 68. Aufl. 2010, C. H. Beck, München; zit.: B/L/A/H BECHTOLD, Rainer GWB, Kartellgesetz, Gesetz gegen Wettbewerbs- beschränkungen, Kommentar, 5. Aufl. 2008, C. H. Beck, München BEHRENS, Peter Internationale Gerichtsstandsvereinbarungen vor amerikanischen Gerichten; in: RabelsZ 38 [1974], 590 – 613 XVIII BENTERT, Hol- ger Das pönale Element – ein Fremdkörper im deutschen Zivil- recht? 1996, Dissertation Freie Universität Berlin BERGER, Don Zuständigkeit und forum non conveniens im amerikanischen Zivilprozess; in: RabelsZ 41 [1977], 39 – 70 BERLIN, Mat- thew B. The Hague Convention on Choice of Court Agreements: Creating an International Framework for Recognizing For- eign Judgments; in: 3 BYU Int. L. & Man. Rev. [Winter 2006], 43 – 78 BISCHOFF, Jan Asmus ders....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.