Show Less

Paulinische Ökonomie

Der Effizienzbegriff in 1.Korinther 12 und seine Bedeutung für die Gemeindekonzeption

Series:

Urs-Ullrich Muther

Der Effizienzgedanke ist mittlerweile auch in nicht-ökonomischen Kontexten in aller Munde. Von Seiten der Theologie wird er häufig kritisiert. Dabei wird allerdings immer ein bestimmtes einseitiges Verständnis von Effizienz zugrunde gelegt. Vor diesem Hintergrund zeigt diese Arbeit, dass der Effizienzgedanke sich auch in anderer Weise verstehen lässt und sich zudem in Grundzügen in neutestamentlichen Texten wiederfindet. Dazu wird das Bild vom Leib Christi in 1. Kor 12 untersucht und aus dem Blickwinkel des Ökonomen analysiert. Die Ergebnisse dieser Betrachtung werden dann auf die Thematik von Gemeindeaufbau und Gemeindeentwicklung angewandt. Daraus ergibt sich der Ansatz einer Fördernden Gemeinde, der in 10 Thesen dargestellt wird.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Abbildungsverzeichnis

Extract

Abbildung 1: Das Effizienzprinzip als Input-Output-Relation ..........................27 Abbildung 2: Die Funktion von Restriktionen und Präferenzen bei der Entscheidung...........................................................................31 Abbildung 3: Das Überlappen der Äonen (nach Dunn 2005a, S.464).............101 Abbildung 4: Paulinische Ekklesiologie – der Leib Christi.............................128 Abbildung 5: Das gegenüber von Einheit und Vielfalt im Leib Christi (nach Strecker 2001, S.131)...............................................................138 Abbildung 6: Erbauung und Nutzen als Kriterien in der paulinischen Ekklesiologie ...................................................................................142 Abbildung 7: Das Verhältnis von Haupt, Leib und All (nach Pokorný 1992, S.93).................................................................176 Abbildung 8: Paulinische Ekklesiologie – Gesamtdarstellung ........................181 Abbildung 9: Das Effizienzprinzip mit Restriktionen und Präferenzen ..........185 Abbildung 10: Der „Heilskreislauf“ der Gnade Gottes ...................................240 Abbildung 11: Gottes Liebe und die dienende Liebe am Nächsten.................248 Abbildung 12: Die drei Stufen des Charismas .................................................282 Abbildung 13: Effiziente Gemeinde im Sinne des Paulus im Kontext der gegenwärtigen Diskussion um Gemeindeentwicklung und Gemeindeaufbau ................................................................................305 Abkürzungen nach Theologische Realenzyklopädie, Abkürzungsverzeichnis zsgest. von Siegfried M. Schwertner, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Sonderausgabe, Nachdruck, Berlin 1994

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.