Show Less

Der «caso Parmalat» in der Berichterstattung italienischer Print- und Rundfunkmedien

Eine Studie zur sprachlichen Markierung von Corporate Identity, lokaler und nationaler Identität

Series:

Andreas Bschleipfer

Ausgezeichnet mit dem Förderpreis der Freunde der Universität Augsburg 2009.
Parmalat gehörte über Jahrzehnte zu den wichtigen Symbolen für die Wirtschaftsentwicklung Italiens und der Region Parma. Eine tiefgreifende Finanzkrise des Unternehmens 2003/2004 stellte das Identitätssymbol grundlegend in Frage. Die vergleichende Untersuchung der medialen Behandlung der Krise bildet das Rahmenthema dieses Buches. Es widmet sich der Konstitution von kollektiven Identitäten, den Ritualen und Symbolen nationaler und lokaler Identifikation sowie den damit verbundenen gesellschaftlichen Interessen. Die Fallstudie leistet einen sprach- und medienwissenschaftlichen Beitrag zur Theoriediskussion in der Identitätsforschung und geht folgenden Fragen nach: Wie beeinflussen Medien die Bedingungen von Identitätskonstruktionen? Inwieweit sind Unternehmen ambivalente Identitätssymbole, zumal wenn die Corporate Identity krisenhaften Einflüssen unterliegt? Wie werden Identitätsdiskurse konkret versprachlicht und medialisiert?

Prices

Show Summary Details
Restricted access

1. Einleitung

Extract

13 1. Einleitung In einem am 11.12.2006 im Rahmen der ARD-Talkshow Beckmann gegebenen Fernsehinterview äußert sich die Politikerin Angela Merkel in ihrer Funktion als Bundeskanzlerin der BRD zur nachhaltigen Wirkung der in Deutschland ausgetra- genen Fußballweltmeisterschaft auf die nationale Fremd- und Selbstwahrnehmung:1 *BEC: es war ja ne irre nationale Gefühlswelle die durchs Land ging // aber wo is sie jetzt / ?weg ?weg / *MER: nee // *BEC: nichts mehr davon da? *MER: die is natürlich nich weg // sondern so was gehört zum kollektiven Gedächtnis eines Volkes [und *BEC: [mhm // *MER: das is auch jederzeit wieder abrufbar // wir haben viele Jahre gedacht / das Gefühl der deutschen Einheit i so’n Stück / !weg // was war damals [los / *BEC: [mhm // *MER: und so ne Begeisterung können Sie ja nicht über Monate Jahre # immer wieder auf dem gleichen Niveau halten so# genauso wie Se nich unentwegt nur gute Laune haben können / oder nur lachen können // und meiner Meinung nach sind aber diese Erfahrungen !prägend / und diese Fußballwelt- meisterschaft ist mit !Sicherheit für Deutschland prägend // und daraus entsteht ein[e] viel- leicht nicht jetzt sofort sichtbare Möglichkeit / aber daraus entsteht sicherlich nicht nur ein anderes Bild anderer Länder über !uns / sondern auch ein Stück Selbstbewusstsein / was jetz [nich *BEC: [mhm+ *MER: jeden Tag nun zur [Schau *BEC: [mhm // *MER:...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.