Show Less

Der «caso Parmalat» in der Berichterstattung italienischer Print- und Rundfunkmedien

Eine Studie zur sprachlichen Markierung von Corporate Identity, lokaler und nationaler Identität

Series:

Andreas Bschleipfer

Ausgezeichnet mit dem Förderpreis der Freunde der Universität Augsburg 2009.
Parmalat gehörte über Jahrzehnte zu den wichtigen Symbolen für die Wirtschaftsentwicklung Italiens und der Region Parma. Eine tiefgreifende Finanzkrise des Unternehmens 2003/2004 stellte das Identitätssymbol grundlegend in Frage. Die vergleichende Untersuchung der medialen Behandlung der Krise bildet das Rahmenthema dieses Buches. Es widmet sich der Konstitution von kollektiven Identitäten, den Ritualen und Symbolen nationaler und lokaler Identifikation sowie den damit verbundenen gesellschaftlichen Interessen. Die Fallstudie leistet einen sprach- und medienwissenschaftlichen Beitrag zur Theoriediskussion in der Identitätsforschung und geht folgenden Fragen nach: Wie beeinflussen Medien die Bedingungen von Identitätskonstruktionen? Inwieweit sind Unternehmen ambivalente Identitätssymbole, zumal wenn die Corporate Identity krisenhaften Einflüssen unterliegt? Wie werden Identitätsdiskurse konkret versprachlicht und medialisiert?

Prices

Show Summary Details
Restricted access

4.6.2.4. Zu These 3c: Nationaler Identitätsdiskurs und mémoire collective 384

Extract

384 4. Korpusanalyse 4.6.2.4. Zu These 3c: Nationaler Identitätsdiskurs und mémoire collective Der Diskurs über die nationale Identität unter dem Eindruck der Parmalat-Krise wird anhand von Rekursen auf Inhalte der nationalen mémoire collective geführt. Als Interpretationsgrundlage für den caso Parmalat wird in der Berichterstattung Bezug auf die jüngere Vergangenheit, insbesondere auf Tangentopoli und Mani Pu- lite (bzw. auf damit assoziierbare Identitätsinhalte), sowie auf die jüngste Vergan- genheit (insbesondere auf vergleichbare Finanzskandale) Bezug genommen. SPRACHLICHE EBENE Morphosyntax Vergleichsrelation: Graduierung (1) Potrebbe essere peggio di Tangentopoli (GAZ_23012004_Borelli: "Potrebbe essere peggio di Tangentopoli, Z. 2f.) (2) L'inchiesta su Parmalat "può aprire sul piano economico una stagione più pericolosa di Tangentopoli" (GAZ_23012004_Borelli: "Potrebbe essere [...], Z. 5f.) (3) il timore che si apra, da un punto di vista economico una stagione molto più pericolosa di Tangentopoli (GAZ_23012004_Borelli: "Potrebbe essere [...], Z. 11ff.) (4) È il periodo forse più duro dal 1992 (GAZ_24012004_Veltroni a Parma, Z. 71f.) Temporaldeixis: Rückverweis/Vergangenheit (1) nel '93 (GAZ_11012004_Cusani: "L'epilogo di Tangentopoli", Z. 19) (2) stagione [...] di Tangentopoli (GAZ_23012004_Borelli: "Potrebbe essere [...], Z. 13) (3) periodo della Tangentopoli milanese (GAZ_24012004_Gli anni neri di Tangentopoli, Z. 11f.) Temporaldeixis: Rückverweis/Vergangenheit und Gegenwartsbezug (1) prima l'Argentina, poi la Cirio, adesso la Parmalat (GAZ_28122003_"Troppe attenzioni dalle banche", Z. 318ff.) (2) negli ultimi sei mesi l'Italia "ha avuto avvisi di garanzia e rinvii a giudizio del presidente di [...] Capitalia, il caso Cirio e...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.