Show Less

Vereinte Nationen und Korruptionsbekämpfung

Series:

Dirk Monsau

Korruption ist ein allgegenwärtiges Problem, welches in allen Regionen dieser Welt auftritt. Um die internationale Korruptionsproblematik zu lösen, ist ein gemeinsames Handeln der unterschiedlichen Akteure notwendig. Im internationalen Kampf gegen die Korruption nehmen die Vereinten Nationen eine Schlüsselposition ein. In diesem Zusammenhang spielt die Korruptionsbekämpfung innerhalb des Systems der Vereinten Nationen eine wichtige Rolle, denn nur eine korruptionsfreie und damit glaubwürdige UNO ist in der Lage, ihre bedeutende Stellung im Kampf gegen die internationale Korruption auszuüben. Infolgedessen ist sie eine unverzichtbare Institution im Kampf gegen die Korruption. Inwieweit sie die von der internationalen Gemeinschaft zugedachte Rolle in der internationalen Korruptionsbekämpfung ausfüllen wird, wird sich daran zeigen, ob die angekündigten und auf den Weg gebrachten Maßnahmen auch tatsächlich umgesetzt werden.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

A. Einleitung und Problemstellung 1

Extract

1 A. Einleitung und Problemstellung Noch in den 1980er Jahren galt Korruption vornehmlich als ein nationales Prob- lem der weniger entwickelten Staaten, den so genannten Entwicklungsländern. Anfang der 1990er Jahre gelangte das Thema Korruption, nicht zuletzt aufgrund diverser Korruptionsskandale, die sich in den 1990er Jahren in den Industriestaa- ten ereigneten,1 auch in den Blickpunkt der westlichen Öffentlichkeit.2 Heute ist man sich weltweit der Problematik der Korruption und der sich daraus ergeben- den Folgen bewusst und Korruption wird als ein ernstzunehmendes internationa- les Problem anerkannt, welches uns alle angeht, da es auf der ganzen Welt unab- hängig vom Entwicklungsstand, der Kultur oder regionalen Besonderheiten vor- kommt.3 Ist allein diese Erkenntnis schon ein wichtiger Schritt in dem Umgang mit der Korruptionsproblematik, beantwortet dies aber noch nicht die Frage, ob und inwieweit die internationale Korruption in Zukunft erfolgreich bekämpft werden kann. Demnach bleibt die Frage, wie eine solche Korruptionsbekämpfung im Einzel- nen aussieht bzw. aussehen kann. Gibt es eine einheitliche internationale erfolg- reiche Anti-Korruptionsstrategie und, falls es eine solche gibt, wie sieht sie kon- kret aus? Welche Rolle spielen die einzelnen Akteure in diesem Zusammen- hang? Wurden in der Vergangenheit bereits Maßnahmen in dem Kampf gegen die Korruption erlassen und, falls dies zu bejahen ist, von wem wurden sie erlas- sen und welche Maßnahmen sind das? Welche Maßnahmen werden sich in naher Zukunft mit der Korruptionsproblematik auseinandersetzen? Auf diese Fragen eine Antwort zu finden ist Ziel dieser Arbeit. 1 Zu denken ist beispielsweise an die...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.