Show Less

Ausschluss- und Abfindungsregelungen gegenüber Gesellschaftern minderen Rechts am Beispiel des Managermodells

Series:

Florian Schöfer

Bei dem Managermodell handelt es sich um ein in der Praxis verbreitetes Beteiligungsmodell in der GmbH. Bei diesem werden GmbH-Geschäftsführern für die Dauer ihrer Tätigkeit Geschäftsanteile zu Vorzugskonditionen übertragen. Das Recht der Gesellschafter, den Geschäftsanteil nach Beendigung der Geschäftsführertätigkeit zu einem bestimmten Preis wieder an sich ziehen zu können, ist aus gesellschaftsrechtlicher Sicht jedoch als eine regelmäßig missbilligte Kombination von Hinauskündigungsklausel und weitgehendem Abfindungsausschluss einzustufen. Gleichwohl hat der BGH die Zulässigkeit eines solchen Managermodells bejaht. Dieses bietet daher Anlass, die Schranken von Ausschluss- und Abfindungsklauseln daraufhin zu untersuchen, inwieweit sie Raum für einen «Gesellschafter minderen Rechts» lassen, dem gegenüber Hinauskündigungsklausel und Abfindungsausschluss von vornherein unbedenklich sind.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis 153

Extract

153 Literaturverzeichnis Achilles, Wilhelm A./ Kommentar zum GmbH-Gesetz, Ensthaler, Jürgen/ Neuwied 2005 Schmidt, Burkhard Allerkamp, Klaus Vorvertrag, Option und Vorhand, Mitteilungen der Rheinischen Notarkammer 1981, 55ff. Armbrüster, Christian Die treuhänderische Beteiligung an Gesellschaften, Köln, Berlin/Bonn/München, 2001 Bamberger, Georg/ Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, Roth, Herbert Band 1 (§§ 1– 610; CISG), 2. Auflage, München 2007 Battke, Jörg-Dieter/ Zulässigkeit von Hinauskündigungsklauseln bei Grünberg, Dirk Mitarbeiter- und Managermodellen, GmbHR 2006, 225ff. Baumbach, Adolf/ Handelsgesetzbuch, Hopt, Klaus J. 33. Auflage, München 2008 Baumbach, Adolf/ GmbH-Gesetz, Hueck, Alfred 18. Auflage, München 2008 Baeck, Ulrich/ Arbeitsrechtliche Probleme bei Aktienoptionen und Diller, Martin Belegschaftsaktien, DB 1998, 1404ff. Becker, Ralph Gesellschaftsrechtliche Probleme der Finanzierung von Leveraged-Buy-Outs, DStR 1998, 1429ff. Beck’sches Handbuch Gesellschaftsrecht – Steuerrecht, der Personengesellschaft 2. Auflage, München 2002 Behr, Volker Der Ausschluß aus der Personengesellschaft im Spannungsfeld zwischen Vertrag und Status ZGR 1985, 475ff. – Neue Tendenzen im Recht der Ausschließung aus der Personengesellschaft, ZGR 1990, 370ff. Benecke, Martina Inhaltskontrolle im Gesellschaftsrecht oder: „Hinauskündigung“ und das Anstandsgefühl aller billig und gerecht Denkenden, ZIP 2005, 1437ff. Berger, Christian Rechtsgeschäftliche Verfügungsbeschränkungen, Tübingen 1998 Berger, Matthias Management-Buy-Out und Mitarbeiterbeteiligung, Köln 1993 Beyerle, Franz Die Treuhand im Grundriss des deutschen Privatrechts, Weimar 1932 Binz, Mark K./ Manager-Beteiligung auf Zeit – ein unzulässiger Sorg, Martin H Etikettenschwindel?, GmbHR 2005, 893ff. Blanke, Christoph Ausschließung aus der Personengesellschaft ohne Angabe von Gründen, München 1994 Bork, Reinhard Anmerkung zu BGH, Urteil vom...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.