Show Less

Die Darstellung von Musik im zeitgenössischen englischen und amerikanischen Bildungsroman

Peter Ackroyd, Vikram Seth, Richard Powers, Frank Conroy, Paul Auster

Series:

Meike Reher

Die Studie untersucht musikalische Thematisierungen und strukturelle Affinitäten in zeitgenössischen englischen und amerikanischen Bildungsromanen. Im Gegensatz zu bisher vorliegenden Arbeiten zielt sie auf eine gattungsspezifische Perspektive. Die Autorin untersucht, wie der Bildungs- und Identitätsprozess des männlichen Protagonisten durch die Musik unterstützt wird und weist einen grundlegenden Funktionswandel des Genres nach. Im zeitgenössischen Bildungsroman wird Musik zu einem dystopisch eingefärbten Symbol für Isolation und Eskapismus bis hin zu einem Substitut personaler wie sozialer Identität.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

11 Frank Conroy:Body and Soul (1993) als zeitgenössische Aufsteigerbiographie

Extract

287 11. Frank Conroy: Body and Soul (1993) als zeitgenössische Aufsteigerbiographie 11.1 Schreiben als Aufarbeitung persönlicher Erfahrungen The two great passions of my life have been books and music. And it was probably inevi- table that they would one day come together in my fiction.1322 Mit dieser Äußerung beantwortet Frank Conroy in einem Interview die Frage nach seiner Inspirationsquelle für den 1993 erschienenen Roman Body and Soul, der das erste Werk Conroys im Romangenre darstellt. Der Schriftsteller, der un- ter schwierigen Verhältnissen in New York aufwuchs, wurde 1967 im Alter von 31 Jahren schlagartig durch seine Autobiographie Stop-Time berühmt. Eindrück- lich beschreibt sie die schmerzhafte Adoleszenz im New York der Nachkriegs- jahre, so dass das von Kritikern hochgelobte Werk zum Maßstab für weitere biographische Werke der amerikanischen Nachkriegszeit erhoben wurde.1323 Nach dem großen Erfolg veröffentlichte Conroy mit Midair (1985) eine Samm- lung von Kurzgeschichten und 2002 mit Dogs bark, but the Caravan Rolls On: Observations Then and Now eine Sammlung nonfiktionaler Texte. Body and Soul ist wiederum in New York angesiedelt und handelt von ei- nem hochbegabten Jungen, der entgegen familiärer Widerstände mit klassischer Musik aufwächst und eine Karriere als Pianist und Komponist anstrebt. Obwohl viele Reminiszenzen der in früheren Dekaden veröffentlichten Autobiographie im Roman nachzuweisen sind, ist der Protagonist von Body and Soul als fiktive Romanfigur zu verstehen.1324 Conroy selbst ist ein versierter Jazz-Pianist, spielte in vielen Bands,1325 ist als Direktor des...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.