Show Less

Die soziale Dimension Europas

Soziale Verantwortung öffentlicher Unternehmen

Series:

Sonja Witte

Corporate Social Responsibility (CSR) – die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen ist ein beliebter Begriff. Gerade vor dem Hintergrund der Wirtschafts- und Finanzkrise hat das Schlagwort «Unternehmensverantwortung» eine Renaissance erlebt. CSR taucht an vielen Stellen der wissenschaftlichen Literatur, der Medien und der Unternehmenskommunikation auf. Doch genau hier liegt das Problem: Niemand weiß genau, was hinter dem Begriff wirklich steckt. Um dieser Frage für die öffentlichen Unternehmen Europas genauer nachzugehen, hat der Europäische Zentralverband der Öffentlichen Wirtschaft (CEEP) ein Projekt ins Leben gerufen, welches das Ziel verfolgt, CSR zunächst für die öffentlichen Unternehmen Europas zu definieren und das Konzept in einem zweiten Schritt bei diesen zu implementieren. Das Projekt beruht auf einer Initiative der Europäischen Kommission, für die CSR seit einigen Jahren ein besonderes Anliegen darstellt. Verfolgen Sie in diesem Band, wie eine Idee auf europäischer Ebene zunächst emergiert und dann in der Praxis in den Unternehmen und für die Bürger umgesetzt werden kann.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

5. AUSBLICK AUF DIE ZUKÜNFTIGE ENTWICKLUNG DER SOZIALEN DIMENSION DER EU UND DER SOZIALEN VERANTWORTUNG DER UNTERNEHMEN 95

Extract

5. Ausblick auf die zukünftige Entwicklung der Sozialen Dimension der EU und der Sozialen Verantwortung der Unternehmen Betrachtet man die vorangegangenen Ausführungen zu den historischen Entwicklungen der sozialen Dimension Europas, wird deutlich, dass die auf diesen Bereich bezogenen Aktivitäten der Gemeinschaft im Verlauf der letzten Jahrzehnte stetig angestiegen sind. Es gibt also Grund zu der Annahme, dass gemeinschaftliche Maßnahmen im sozialen Bereich noch weiter zunehmen werden. Eine solche Maßnahme stellt nicht zuletzt das Grünbuch der Kommission zur Sozialen Verantwortung der Unterneh- men Europas dar. „Dabei fällt auf, dass gemeinschaftliche Maßnahmen im sozialen Bereich einen immer breiteren Personenkreis erreichen.136“ Was die Bedeutung der Europäischen Union für die Sozialpolitik angeht, so gilt es, [aber] zwischen rechtlicher Kompetenz und faktischer Ein- flussnahme zu unterscheiden137. Es ist dabei auch zu berücksichtigen, dass die Wechselwirkungen zwi- schen EG-Recht und –Politik einerseits und nationaler Sozialpolitik an- dererseits immer intensiver werden. Der enge Zusammenhang zwischen der wirtschaftlichen, der umweltpolitischen und der sozialen Dimension Europas ist eine systemimmanente Tatsache. Peter HERRMANN spricht in seiner Studie zur Sozialpolitik der Europä- ischen Union davon, dass die sozialen Auswirkungen der Wirtschaftspo- litik zwar fast nie bestritten würden; „selten aber wird in dieser Klarheit betont, dass Wirtschaftspolitik unmittelbar Sozialpolitik ist und selten wird auch eindeutig betont, dass Sozialpolitik den Lebensraum als Ge- samtheit betrifft […]“138. 136 Kuhn, Heike: Die soziale Dimension der Europäischen Gemeinschaft, Schrif- ten zum Europäischen Recht, Band 22, Berlin 1995, S. 79. 137 Vgl....

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.