Show Less

Prognoseberichterstattung

Praxis, Determinanten und Kapitalmarktwirkungen bei deutschen börsennotierten Unternehmen

Series:

Daniela Barth

Die Arbeit wurde mit dem Dr. Andreas Dombret Promotionspreis 2009 der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster ausgezeichnet.
Der steigende Informationsbedarf an Prognosen seitens der Berichtsadressaten war Anlass verschiedener Reformmaßnahmen, welche den Lagebericht zu einem zukunftsorientierten Berichtsinstrument ausgebaut haben. In dieser Studie wird der Frage nachgegangen, wie sich die Prognoseberichterstattung im Lagebericht entwickelt hat, durch welche Bestimmungsfaktoren die Berichtspraxis determiniert wird und welche Kapitalmarktreaktionen mit der Veröffentlichung von Prognosen einhergehen. Die Befunde liefern umfassende Einblicke in die Prognosepublizität und deren Kapitalmarktwirkungen unter Berücksichtigung aktueller Rechnungslegungsanforderungen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Anhang A 237

Extract

Anhang A Deskriptive und wirkungsorientierte Studien zur Prognoseberichterstattung Tab. A-1: Deskriptive Studien zur Prognoseberichterstattung Au sg ew äh lte U nt er su ch un gs er ge bn iss e De r g rö ßt e T eil de r P ro gn os en w ird au ße rh alb de s G es ch äft s- be ric hte s, ha up tsä ch lic h a ls Pr es se inf or ma tio n, ab ge ge be n. Di e m eis ten A us sa ge n e rst re ck en si ch au f d ie Pr og no se ge - ge ns tän de : U ms atz , In ve sti tio ne n u nd Ja hr es üb er sc hu ss . 6 0% de r P ro gn os en be zie he n s ich au f d as la ufe nd e G es ch äft sja hr . Di e g rö ßt e d ur ch sc hn ittl ich e A nz ah l v on P ro gn os en je U nte r- ne hm en w eis t d ie Ch em iei nd us trie au f. Di e P ro gn os eb er ich ter sta ttu ng w ird vo n d en un ter su ch ten Ge se lls ch aft en nu r s eh r z ur üc kh alt en...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.