Show Less

Karl Konrad Werner Wedemeyer (1870-1934)

Ein Juristen- und Gelehrtenleben in drei Reichen- Eine Biographie

Series:

Dirk Henning Hofer

Das Buch beschreibt Leben und Wirken des Karl Konrad Werner Wedemeyer, Professor für Römisches, Bürgerliches, Arbeits- und Zivilprozessrecht im Kaiserreich, der Weimarer Republik und sein Schicksal im Dritten Reich. Einbezogen wird die Zeitgeschichte, insbesondere die Geschichte der Universität Kiel und deren juristischen Fakultät und ihres Lehrkörpers. Dazu ergeben sich interessante Einblicke aus dem Schriftwechsel mit Gustav Radbruch, Walter Jellinek und Hermann Kantorowicz zur Zeitgeschichte und der Situation der Universität und der Fakultät in der jeweiligen Zeit. Dargestellt wird das Schicksal eines kaisertreuen Preußen, der sich nach dem Zusammenbruch der Monarchie für die Weimarer Republik einsetzt und im Dritten Reich scheitert.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis

Extract

Vorwort ______________________________________________ 9 Literaturverzeichnis _____________________________________ 17 I. Kaiserreich 1871 bis 1918 ____________________________ 29 1 Kindheit und Schulzeit von 1870 bis 1891 _____________ 29 2 Studienzeit von 1891 bis 1894 _______________________ 46 3 Referendarzeit von 1894 bis 1898 ____________________ 54 4 Richter und Privatdozent von 1898 bis 1908 ____________ 56 5 Außerordentlicher (1908 bis 1916) und Ordentlicher (1916 bis 1933) Professor an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel __________________________________________ 69 a) Die Christian-Albrechts-Universität in der preußischen Zeit und im Kaiserreich _________________________ 69 b) Die Situation der Juristischen, ab 1913 der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät in Kiel 1908 bis 1918 74 c) Veröffentlichungen Wedemeyers von 1908 bis 1918 ___ 86 d) Leben und Lehrtätigkeit Wedemeyers bis 1918 _______ 95 II. Weimarer Republik von 1918 bis 1933 __________________ 101 1 Zeitgeschichtlicher Überblick _______________________ 101 2 Die Situation der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität ____________ 103 3 Die Studentenschaft im Ausgang der zwanziger Jahre ____ 116 4 Leben, Lehr- und Selbstverwaltungstätigkeit von 1919 bis 1927 ___________________________________________ 120 a) Rektor der Christian-Albrechts-Universität 1923 bis 1925 _________________________________________ 121 b) Briefwechsel mit Gustav Radbruch 1926 bis 1928 _____ 132 c) Wedemeyer und seine republikfreundlichen Freunde Gustav Radbruch und Hermann Ulrich Kantorowicz ___ 137 14 5 Einigungsversuch der republikfreundlichen Hochschul- lehrer in Weimar 1926 _____________________________ 139 a) Referat Professor Wilhelm Kahl ___________________ 140 b) Referat Professor Friedrich Meinecke ______________ 142 c) Referat Professor Gustav Radbruch ________________ 143 6 Eingliederung der Justiz in die Republik _______________ 147 7 Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Universität Heidelberg ______________________________________ 148 8 Veröffentlichungen Wedemeyers 1918 bis 1933 _________ 151 9 Leben und Lehrtätigkeit während...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.