Show Less

Rechtsgeschäfte zwischen Gesellschaften und ihren Gesellschaftern in der externen Rechnungslegung nach HGB und IFRS unter besonderer Berücksichtigung gesellschaftsrechtlicher Kapitalerhaltung

Series:

Frank Althoff

Rechtsgeschäfte zwischen Kapital- sowie Personenhandelsgesellschaften und ihren Gesellschaftern beschreiben Vorgänge des alltäglichen Wirtschaftslebens, die den Beteiligten die Möglichkeit bieten, die wirtschaftlichen Unternehmenslagen der Vertragspartner zu beeinflussen. Der Verfasser entwickelt ausgehend von den jeweiligen Rechnungslegungszwecken nach HGB und IFRS systemkonforme Regelungen zur Offenlegung von Rechtsgeschäften zwischen Gesellschaften und ihren Gesellschaftern in deren Jahresabschlüssen. Aufgrund der Interdependenzen zwischen externer Rechnungslegung und gesellschaftsrechtlicher Kapitalerhaltung werden ferner Anknüpfungspunkte für die aktuelle Diskussion der bilanziellen Kapitalerhaltung in Deutschland am Beispiel der untersuchten Problemstellung aufgezeigt und diskutiert.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis 453

Extract

Literaturverzeichnis Adler, Hans/Düring, Walther/Schmaltz, Kurt: Rechnungslegung und Prüfung der Unternehmen, Kommentar zum HGB, AktG, GmbHG und PublG nach den Vorschriften des Bilanzrichtlinien-Gesetzes, bearbeitet von Karl-Heinz Forster und anderen, Stuttgart, 6. Auflage, 1995-2007 (zitiert als: ADS). Adler, Hans/Düring, Walther/Schmaltz, Kurt: Rechnungslegung nach Internati- onalen Standards, bearbeitet von Hans Friedrich Gelhausen und anderen, Stuttgart, 1. Auflage, 2002-2007 (zitiert als: ADS nach Internationalen Standards). Altmeppen, Holger (1997): „Dritte“ als Adressaten der Kapitalerhaltungs- und Kapitalersatzregeln in der GmbH. In: Aktien- und Bilanzrecht, Festschrift für Bruno Kropff, Düsseldorf, 1997, S. 641-667. Altmeppen, Holger (2005): § 30 GmbHG, § 31 GmbHG. In: Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung – GmbHG –, Kommentar von Holger Altmeppen und Günter H. Roth, 5. Auflage, München, 2005. Altmeppen, Holger (2007): Abschied vom „Durchgriff“ im Kapitalgesellschafts- recht. In: Neue Juristische Wochenschrift, 60. Jahrgang (2007), S. 2657- 2660. Amen, Matthias (2008): Die Kapitalflussrechnung. In: Handbuch des Jahresab- schlusses (HdJ), Abt. IV/3, Stand: 44. Lieferung, Juni 2008, Köln, 1984- 2008. Ammenwerth, Michael (1997): Die Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) – Eine Rechtsformalternative für personenbezogene Unternehmen?, 1. Auf- lage, Frankfurt am Main, 1997. App, Jürgen G. (2003): Latente Steuern nach IAS, US-GAAP und HGB. In: Ka- pitalmarktorientierte Rechnungslegung, 3. Jahrgang (2003), S. 209-214. Arbeitskreis Bilanzrecht der Hochschullehrer Rechtswissenschaft (2002): Zur Fortentwicklung des deutschen Bilanzrechts. In: Betriebs-Berater, 57. Jahr- gang (2002), S. 2372-2381. Arbeitskreis Bilanzrecht der Hochschullehrer Rechtswissenschaft (2008): Stel- lungnahme zu dem Entwurf eines BilMoG: Grundkonzept und Aktivie- rungsfragen. In: Betriebs-Berater, 63. Jahrgang (2008), S. 152-158. 454 Literaturverzeichnis...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.