Show Less

Die Zukunft der Deutschen Marine

Series:

Hajo Lippke

Mit dem seit Ende des Ost-West-Konflikts erfolgten Strategiewandel in der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik ist auch eine Umorientierung der Bundeswehr erforderlich geworden. Zu dem ursprünglichen Hauptaufgabengebiet der Landes- und Bündnisverteidigung sind neue Aufgaben gekommen und in den Fokus geraten. Krisen- und Konfliktprävention, UN-Einsätze (sowohl humanitäre als auch militärische), Einsätze «out-of-area» und die Wahrnehmung deutscher Sicherheitsinteressen rund um den Erdball werden in zunehmendem Maße zu wichtigen und teilweise bestimmenden Einsatzfaktoren. In dieser Studie wird die Rolle, die die Deutsche Marine in diesem neuen Umfeld hat, untersucht und ein Ausblick auf mögliche Einsatzszenarien sowie Struktur und Ausrüstung der deutschen Seestreitkräfte gegeben.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literatur

Extract

Dokumente und Statistiken Arbeitsgruppe Sicherheits- und Verteidigungspolitik der SPD-Bundes- tagsfraktion: Positionspapier: Auf dem Weg zu einer europäischen Armee; Berlin 2008. Bundesministerium der Verteidigung: Weißbuch 1970; Bonn 1970. Bundesministerium der Verteidigung: Weißbuch 1975/76; Bonn 1976. Bundesministerium der Verteidigung: Weißbuch 1979; Bonn 1979. Bundesministerium der Verteidigung: Weißbuch 1983; Bonn 1983. Bundesministerium der Verteidigung: Weißbuch 1985; Bonn 1985. Bundesministerium der Verteidigung: Weißbuch 1994; Bonn 1994. Bundesministerium der Verteidigung: Verteidigungspolitische Richt- linien; Berlin 2003. Bundesministerium der Verteidigung: Grundzüge der Konzeption der Bundeswehr; Berlin 2004. Bundestags-Drucksache 15/3770 vom 22.9.2004. Bundestags-Drucksache 15/3892 vom 6.10.2004. BVerfG: Urteil vom 15. 2. 2006 1 BvR 357/ 05; http://lexetius.com/ 2006,111, eingesehen am 3.10.2007. Department of the Navy: Forward …from the Sea; Washington 1999. Deutsches Marine Institut: Maritime Sicherheit – Thesenpapier zur See- sicherheit; Bonn 2007. Flottenkommando der Marine: Fakten und Zahlen zur maritimen Ab- hängigkeit der Bundesrepublik Deutschland; jeweiliger Jahresbe- richt; Glücksburg. Gemeinsam für Deutschland – Mit Mut und Menschlichkeit. Koalitions- vertrag von CDU, CSU und SPD; Berlin 2005. International Institute for Strategic Studies: The Military Balance 1981-82; London 1981. International Institute for Strategic Studies: The Military Balance 1985-86; Oxford 1985. International Institute for Strategic Studies: The Military Balance 1990-91; Oxford 1990. International Institute for Strategic Studies: The Military Balance 1995-96; Oxford 1995. International Institute for Strategic Studies: The Military Balance 2000-01; Oxford 2000. 288 International Institute for Strategic Studies: The Military Balance 2005-06; Oxford 2005. International Institute for Strategic Studies: The Military Balance 2007-08; Oxford 2007. Levin: Robert...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.