Show Less

Die Zukunft der Deutschen Marine

Series:

Hajo Lippke

Mit dem seit Ende des Ost-West-Konflikts erfolgten Strategiewandel in der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik ist auch eine Umorientierung der Bundeswehr erforderlich geworden. Zu dem ursprünglichen Hauptaufgabengebiet der Landes- und Bündnisverteidigung sind neue Aufgaben gekommen und in den Fokus geraten. Krisen- und Konfliktprävention, UN-Einsätze (sowohl humanitäre als auch militärische), Einsätze «out-of-area» und die Wahrnehmung deutscher Sicherheitsinteressen rund um den Erdball werden in zunehmendem Maße zu wichtigen und teilweise bestimmenden Einsatzfaktoren. In dieser Studie wird die Rolle, die die Deutsche Marine in diesem neuen Umfeld hat, untersucht und ein Ausblick auf mögliche Einsatzszenarien sowie Struktur und Ausrüstung der deutschen Seestreitkräfte gegeben.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Glossar

Extract

AEGIS – Radar- und Feuerleitsystem an Bord amerikanischer Kriegs- schiffe wie den Kreuzern der „Ticonderoga“-Klasse sowie den Zerstörern der „Arleigh Burke“-Klasse. Amphibious Assault Ships – Amphibische Angriffsschiffe, ausgestattet mit einem Flugdeck für Hubschrauber und Jagdbomberoperationen sowie einem flutbaren Zwischendeck auf Höhe des Wasserspiegels, von dem aus kleine Landungsboote und Luftkissenfahrzeuge operieren können. Atlantic – Seefernaufklärer der Deutschen Marine, inzwischen größ- tenteils ausgemustert und durch die P-3C Orion ersetzt, nur noch zwei ELINT-Versionen der Atlantic befinden sich noch im Einsatz beim MFG3. AUV – Autonomous Underwater Vehicle, autonom agierendes (unbe- manntes) Unterwasserfahrzeug. AWACS – Airborne Warning and Control System, luftgestütztes Früh- warnsystem. AWZ – Ausschließliche Wirtschaftszone („200-Meilen-Zone“). BHS – Bordhubschrauber. Boarding – Betreten eines Schiffes, überwiegend benutzt bei der Be- schreibung des An-Bord-Gehens eines Kommandotrupps, der das geboardete Schiff einer Untersuchung unterzieht. Boardings erfol- gen entweder aus der Luft von einem Hubschrauber oder von See aus mittels Speedboot. CENTCOM – Central Command, Regionalkommandozentrum der US-Streitkräfte in der Golfregion. CG(X) – Projekttitel für einen neuen Kreuzer der US-Navy. Chaff – Metallwolken, die die Signale eines suchenden Raketensuch- kopfes reflektieren und somit der Suchelektronik ein großes Radar- echo präsentieren. Dadurch kommt es entweder dazu, dass die direkte Zielaufschaltung verloren geht, weil das Ziel sich in der Wolke verbergen kann, oder aber die Wolke selbst wird als attrak- tiveres Ziel wahrgenommen und angesteuert. CIWS – Close-In Warfare System, Nahbereichsverteidigungssystem ge- gen anfliegende Flugkörper, Flugzeuge und ggf. auch angreifende Speedboote u.ä.; meist auf Basis einer großkalibrigen Maschinen- kanone mit...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.