Show Less

Schuldlose Verantwortung

Vorgaben der Hirnforschung für Ethik und Strafrecht

Series:

Michel Julien Friedman

Das Buch nimmt den von Hirnforschern vorgeschlagenen naturalistischen Standpunkt ein. Es fragt nach dessen Plausibilität hinsichtlich der Begründung unseres Schuldstrafrechts und den damit verbundenen Grundlagen philosophischer Ethik. Dabei erinnert sein Autor daran, dass unsere herrschenden Ethiken ein moralisierendes Werturteil unkritisch voraussetzen. Der Grund der Ethik scheint jenseits der Naturerklärungen zu liegen und sie erklären sich jeweils a priori für gut. Diese Zirkelhaftigkeit der Begründung von Ethik in den Konzepten einer Vernunftethik ist in den biologischen Begründungen von Ethik und Moral überwunden. Ethik und Moral fügen sich vollständig in den Nutzen der Lebensfunktionen menschlicher Individuen und ihrer sozialen Gemeinschaft ein. Der Autor spricht sich dafür aus, den Sinn juristischer Konzepte von Schuld und Strafe als eine Herausforderung anzunehmen, statt sie als eine Bedrohung für herrschende Systeme abzuwehren.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literaturverzeichnis 225

Extract

225 Literaturverzeichnis Albertz, Jörg (Hrsg.), Evolution zwischen Chaos und Ordnung, Berlin 2005. Anwander, Anton, Wörterbuch der Religion, Würzburg 1948. Aquin v., Thomas, Opera omnia iussu impensaque Leonis XIII P.M. edita, Ro- mae 1882 sqq., Bd. IV–XII: Summa Theologiae. Baumanns, Peter, Kant und die Bioethik, Würzburg 2004. Baumanns, Peter, Kant und die Bioethik, Rezension in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12. November 2004. Bauer, Joachim, Warum ich fühle, was du fühlst, Hamburg 2005. Bernhart, Joseph, Anmerkung zu Buch VII der Bekenntnisse, in: Augustinus, Be- kenntnisse, zweisprachige Ausgabe, aus dem Lateinischen von Joseph Bern- hart, Frankfurt am Main 1987. Bieri, Peter (Hrsg.), Analytische Philosophie des Geistes, Bodenheim 1993. Bieri, Peter, Das Handwerk der Freiheit. Über die Entdeckung des eigenen Wil- lens, 2. Auflage, Frankfurt am Main 2004. Bloch, Ernst, Naturrecht und menschliche Würde, Frankfurt am Main 1999. Bock, Michael, Kriminologie, München 2000. Bunge, Mario; Mahner, Martin, Philosophische Grundlagen der Biologie, Berlin 2000. Cohen, S.; Doyle, W.J.; Skoner, D.P.; Rabin, B.S.; Gwaltney, J.M., Social ties and susceptibility to the Common Cold, in: Journal of the American Medical- Association 277. Cojean, Annick, Droits humains, c’est plus moderne, in: Le Monde, 12. Dezem- ber 2008. Cruse, Holk, Ich bin mein Gehirn. Nichts spricht gegen den materialistischen Monismus, in: Christian Geyer, Hirnforschung und Willensfreiheit. Zur Deu- tung der neuesten Experimente, Frankfurt am Main 2004. Czermak, Gerhard, Christen gegen Juden, Reinbek bei Hamburg 1997. Damasio, Antonio, Ich fühle, also bin ich. Die Entschlüsselung des Bewusst- seins, aus dem...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.