Show Less

Armee gegen das Volk?

Zeitgenössische Studie mit Dokumenten zur Einsatzplanung des Militärs im Innern der DDR (1949-1965/66)

Günther Glaser

Entgegen anders lautenden Erklärungen planten die SED-, die Staats- und die Armeeführung streng geheim den Einsatz militärischer Kräfte in Konfliktsituationen im Innern der DDR. Auf der Grundlage neu erschlossener und bisher nur teilweise bekannter Archivalien wird dies erstmals durchgehend für fast 20 Jahre belegt. Der Autor sucht nach Antworten auf die Frage, mit welchen Absichten die Spitzen dies taten und welchen Einfluss die sowjetische Führungsmacht darauf nahm. Thematisiert wird, wie die Politik von SED und Regierung in der Gesellschaft aufgenommen wurde und ob die Aussicht bestand, dass die Jugend als Waffenträger sich gegen Andersdenkende einsetzen lassen würde. Will der Autor damit den Blick auf den Beitrag von NVA-Angehörigen zur friedlichen Revolution in der DDR 1989/90 öffnen?

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Literatur 53

Extract

53 Literatur Agde, Günter: Kahlschlag. Das 11. Plenum des ZK der SED 1965: Studien und Dokumente, Berlin 1961 (1. Aufl.) Badstübner, Rolf: Vom „Reich“ zum doppelte Deutschland. Gesellschaft und Politik im Umbruch, Berlin 1999 Bahr. Egon: Zu meiner Zeit, München 1996 (1. Aufl.), S. 51-191 Bald, Detlef/Wilhelm Nolte (Hg.): Ansichten und Einsichten. Militär, Staat und Gesellschaft im Spiegel ausgewählter Jahresarbeiten von Absolventen der Führungsakademie der Bundeswehr, Bremen 1998 Bald, Detlef u. a. (Hg.): Nationale Volksarmee – Armee für den Frieden. Beiträ- ge zu Selbstverständnis und Geschichte des deutschen Militärs 1945-1990, Baden-Baden 1995 (Militär und Sozialwissenschaft, B. 17) Benser, Günter: DDR- gedenkt ihrer mit Nachsicht, Berlin 2000 Bispinck, Hendrick u. a.: Krisen und Aufstände im realen Sozialismus, Ein- leitung. In: Ders. (Hg.): Aufstände im Ostblock. Zur Krisengeschichte des realen Sozialismus, hg. i. Auftr. des Instituts für Zeitgeschichte München/ Berlin und des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam, Berlin 2004, S. 9-22 Bock, Helmut: Partei-Staat-bürokratische Kaste, Potsdam 1992, hg. v. Branden- burger Verein für politische Bildung „Rosa Luxemburg“ e. V. Bollinger, Stefan: Konflikte, Krisen und politische Stabilität in der DDR. Ge- danken zur historischen Unfähigkeit eines realsozialistischen Krisenmana- gements, Berlin 1996 (hefte zur ddr-geschichte 30) Bracher, Karl Dietrich: Geschichte und Gewalt. Zur Politik im 20. Jahrhundert, Berlin (West) 1981 Brühl, Reinhard u. a.: Armee für Frieden und Sozialismus. Geschichte der Na- tionalen Volksarmee der DDR, Berlin (Ost) 1982 (2. Aufl.) Burrichter...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.