Show Less

China-Marketing

Erfolgsfaktoren für die Marktbearbeitung

Andreas Tank

Nachrichten von Misserfolgen ausländischer Unternehmen in China sind in den letzten Jahren keine Seltenheit. Die einst euphorische Berichterstattung weicht zunehmend einer kritischen Analyse, und die Frage nach nachhaltigen Erfolgsfaktoren gewinnt bei Unternehmen mit China-Engagement immer mehr an Bedeutung. Umfassend und fundiert gibt dieses Werk Antworten und verdeutlicht anhand zahlreicher Praxisbeispiele sowohl Fehler- als auch Erfolgsquellen.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Ergebnisse der quantitativen Analyse 152

Extract

152 Ergebnisse der quantitativen Analyse 1 . Produkt Häufigkeit relativ (%) Produkte 305 100 Geschenkpacks 10 3,3 • Farbanpassung 7 70,0 Kleinere Produkteinheiten 36 11,8 Lebensmittel 256 83,9 • Gesundheitsaspekt betont 42 16,4 - Trittbrettfahrer 2 4,8 • Geschmack angepasst 36 14,1 • Importiert 31 12,1 - Geschmack standardisiert 28 90,3 - Geschmack angepasst 3 9,7 Markenfarbe angepasst 1 0,3 Markennamen 80 - • Phonetische Übersetzung 56 70,0 - Ohne besondere Bedeutung 5 8,9 • Übersetzung nach Bedeutung 23 28,8 • Kombination 1 1,2 Plagiate 17 5,6 Produkte mit Kaufzugaben/ Werbegeschenken 25 8,2 Verpackung 305 100 • Importiert 37 12,1 - Standardisiert 35 94,6 - Angepasst 2 5,4 • Lokal produziert 268 87,9 - Standardisiert 237 88,4 - Angepasst 31 11,6 • Standardisiert (Total) 272 89,2 • Angepasst (Total) 33 10,8 153 1. Produkt (Fortsetzung) Häufigkeit relativ (%) Verpackung 305 100 • Material günstiger 4 12,1 • Beschriftung 305 100 - Nur chinesisch 21 6,9 - Nur englisch 18 5,9 - Doppelte Kennzeichnung auf Front 164 53,8 - Chin./engl.Kennzeichnung auf unterschiedlichen Fronts 33,4 102 • Regionale Aufmachung 12 3,9 • Genutzt als Werbefläche für weitere Produkte des Sortiments 14 4,6 • Glas 5 1,6 • Inhaltsdarstellung/ piktographische Hinweise 110 36,1 2. Preis Häufigkeit relativ (%) Preise 101 100 Geschenkpacks 10 - • Preislich angehoben 9 90,0 • Vorteilsangebot 1 10,0 Importware 51 50,5 • Preise höher als...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.