Show Less

Translation – Sprachvariation – Mehrsprachigkeit

Festschrift für Lew Zybatow zum 60. Geburtstag

Wolfgang Pöckl, Ingeborg Ohnheiser and Peter Sandrini

Mit Translation, Sprachvariation und Mehrsprachigkeit sind die Hauptarbeitsgebiete von Lew Zybatow benannt, dem dieser Band aus Anlass seines 60. Geburtstages gewidmet ist. In 32 Beiträgen verknüpfen international bekannte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus zehn Ländern und verschiedenen Disziplinen die drei Themenbereiche aus unterschiedlichen Blickrichtungen und eröffnen der Forschung vor allem im Schnittpunkt zwischen Sprach- und Translationswissenschaft innovative Perspektiven.

Prices

Show Summary Details
Restricted access

Inhaltsverzeichnis - 7

Extract

Inhaltsverzeichnis Lew N. Zybatow zum 60. Geburtstag..................................................................11 Vita und wissenschaftliches Wirken von Lew N. Zybatow..................................15 I. Translation Juliane House Für Lew................................................................................................................39 Michaela Albl-Mikasa Das integrative Potenzial des kognitiv-konstruktivistischen Forschungsparadigmas.........................................41 Alessandra Riccardi Neue Entwicklungen im Bereich des Simultandolmetschens..............................69 Mariachiara Russo Text Processing Patterns in Simultaneous Interpreting (Spanish – Italian): a Corpus-based Study...........................................................83 Alena Petrova Warum brauchen wir eine eigenständige Theorie der literarischen Übersetzung? Ein Plädoyer für klare Fragestellungen..................103 Klaus Schubert Translatorische Implizitätspostulate...................................................................125 Heidrun Gerzymisch Translatorisches Verstehen im Spannungsfeld von Handeln und Reflexion: Akteur- und Betrachterperspektive.............................139 Маргарита П. Брандес «Работающий язык» как лингвистическая основа теории перевода...........149 Gerd Wotjak Sprache und Kultur – Wie spiegelt sich Kulturelles in der Sprache?.................157 8Rainer Kohlmayer Literaturübersetzen und Translationswissenschaft. Kritischer Rückblick, hoffnungsvoller Ausblick................................................179 Ingeborg Ohnheiser The Principles of Newspeak im Übersetzungsvergleich....................................197 Jorge Díaz Cintas Dealing with Multilingual Films in Audiovisual Translation.............................215 Peter Sandrini Das Medium WWW als translationsdidaktische Herausforderung......................................................235 Arturo Parada Begriffsbestimmungen der Soziologie im Transfer: Zur Übersetzung von Max Weber ins Spanische und Portugiesische................249 Bistra Alexieva Interlingual Asymmetry and Translation Studies...............................................261 Manfred Markus Was kann die anglistische Linguistik zur Translationswissenschaft beitragen?............................................................279 Дмитрий О. Добровольский Русские обращения в английских и немецких переводах............................295 II. Sprachvariation Annely Rothkegel Textarbeit: Prozesse, Produkte, Management....................................................311 Klaus-Dieter Baumann A Cognitive Approach to LSP Communication of the Natural and Technical Sciences...............................................................325 Heinrich Weber Zum Übersetzen vom Deutschen ins Deutsche..................................................343 9Jan Wirrer Die Ochsen, die Kühe und die Schäfchen und die Vögelchen auf dem Mäuerchen. Zur Elizitierung linguistischer Daten vermittels Übersetzung.......361 Käthi Dorfmüller-Karpusa Wissenschaftskommunikation in Griechenland: Antikes Erbe, Diglossie, Import.........................................................................377 Hans-Peter Stoffel The Joy of “Migranto”. Dalmatian Skits as...

You are not authenticated to view the full text of this chapter or article.

This site requires a subscription or purchase to access the full text of books or journals.

Do you have any questions? Contact us.

Or login to access all content.